Zidane zieht in erlauchten Kreis ein

Zinédine Zidane ist der fünfte Trainer, der den UEFA-Superpokal auch als Spieler gewann. UEFA.com verrät, wer dieses Kunststück zuvor bereits vollbringen konnte.

Zinédine Zidane in Trondheim
Zinédine Zidane in Trondheim ©AFP/Getty Images

Carlo Ancelotti
Spieler: Milan (1990)
Trainer: Milan (2003, 2007), Real Madrid (2014)

  • Schlug Sampdoria als Spieler, ehe er als Trainer gegen Porto und zwei Mal gegen Sevilla gewann.

Diego Simeone
Spieler: Lazio (1999)
Trainer: Atlético Madrid (2012)

  • Beide Siege feierte er gegen englische Klubs, mit Lazio bezwang er Manchester United und Chelsea schlug er dank eines überragenden Radamel Falcao.

Josep Guardiola
Spieler: Barcelona (1992)
Trainer: Barcelona (2009, 2011), Bayern München (2013)

  • Als Spieler war er gegen Werder Bremen erfolgreich, als Trainer gegen Shakhtar Donetsk, Porto und Chelsea.
Höhepunkte 2015: Barcelona - Sevilla 5:4
Höhepunkte 2015: Barcelona - Sevilla 5:4

Luis Enrique
Spieler: Barcelona (1997)
Trainer: Barcelona (2015)

  • Vor knapp zwei Jahrzehnten erzielte er das 1:0 gegen Dortmund, 2015 führte er als Trainer Barça in Tbilisi zum Erfolg.

Zinédine Zidane
Spieler: Juventus (1996), Real Madrid (2002)
Trainer: Real Madrid (2016)

  • War vor 20 Jahren am 6:1-Erfolg gegen Paris Saint-Germain beteiligt, auch 2002 beim 3:1 gegen Feyenoord stand er in der Startelf. Gewann als Trainer in Trondheim.

*Ancelotti war bei Milan und Guardiola bei Barcelona, als beide 1989 beziehungsweise 1997 gewannen, beide standen dabei aber nicht auf dem Feld.