Europa League: Das Team der Woche

Dank eines Rekordsieges sind vier Espanyol-Spieler dabei, ganz vorne agiert ein Sevilla-Duo.

Das Team der Woche setzt sich dieses Mal vor allem aus Spieler der spanischen Vereine zusammen. Espanyol und Sevilla haben ordentlich abgeräumt.

Hinweis: Die FedEx Performance Zone berücksichtigt Leistungen in den nationalen Ligen sowie im Europapokal. Beim Team der Woche handelt es sich um eine Auswahl der Spieler, die am letzten Spieltag der UEFA Europa League besonders überzeugt haben.

Tor: Giderius Arlauskis (Cluj) – 35th (+218 in der FedEx Performance Zone Rangliste)

Abwehr: Reinhold Ranftl (LASK) – 5th (+28)
Abwehr: Lluís López (Espanyol) – 88th (+348)
Abwehr: Zinho Vanheusden (Standard) – 133rd (+370)
Abwehr: Sébastien Corchia (Espanyol) – 48th (+170)

Mittelfeld: Oussama Idrissi (AZ) – 4th (+20)
Mittelfeld: Esteban Granero (Espanyol) – 16th (+158)
Mittelfeld: Lucas Souza (APOEL) – 149th (+401)
Mittelfeld: Óscar Melendo (Espanyol) – 123rd (+495)

Sturm: Munir (Sevilla) – 1st (+53)
Sturm
: Munas Dabbur (Sevilla) – 54th (+478)

Oben