UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Willkommen in Sevilla

Finale der UEFA Europa League 2022 - 18. Mai, Anpfiff 21 Uhr Ortszeit - Ramón Sánchez-Pizjuán Stadion, Sevilla

Der Austragungsort des Endspiels der UEFA Europa League 2021/22 bietet Flamenco, Tapas-Bars, religiöse Umzüge und natürlich Fußball. Die Tage in Sevilla sind lang, voller Lebensfreude und Licht. Viele der Aktivitäten sind bis spät am Abend möglich. Besucher lassen sich von der gotischen Kathedrale in ihren Bann ziehen, entdecken die maurischen Ursprünge der Stadt, flanieren durch die engen Gassen des lebhaften Santa-Cruz-Viertels oder die Straßen mit Orangenbäumen und genießen die friedliche Atmosphäre am Fluss Guadalquivir.

Im Gegensatz dazu steht die innerstädtische Rivalität zwischen Real Betis und Sevilla FC. Beide Klubs waren schon oft Gastgeber für Spiele der Nationalmannschaft, denn Sevilla gilt als gutes Omen für La Roja. Betis (1934/35) und Sevilla (1945/46) wurden beide schon spanischer Meister, doch die größten sportlichen Erfolge stellen Sevillas sechs Triumphe im UEFA-Pokal, bzw. der UEFA Europa League dar.

Das Finale

Highlights anschauen
Mehr

Alles, was Du wissen musst

Folge der UEFA Europa League mit der offiziellen App
  • Demnächst: Personalisierte Spieltags-Alarme, interaktive Karten, ausführlicher Event-Plan und mehr
  • Bleib auf dem Laufenden mit den neuesten Ticket-Infos
  • Genieße die Live-Berichterstattung von jedem Spiel
App herunterladen