UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Schalke, Zenit und Shakhtar feiern dritten Sieg

Shakhtar Donetsk – mit einem 5:0-Sieg gegen Gent – sowie Schalke und Zenit feierten den dritten Sieg im dritten Spiel, während Inter Mailand erstmals punktete und Nizza in Salzburg gewann.

Shakhtar gewann mit 5:0 gegen Gent
Shakhtar gewann mit 5:0 gegen Gent ©AFP/Getty Images

Schalke, Zenit und Shakhtar Donetsk sind nach dem 3. Spieltag in der UEFA Europa League die einzigen drei Teams mit neun Punkten. Shakhtar schoss Gent gar mit 5:0 vom Platz und führt die Gruppe H mit neun Punkten und ohne Gegentor an. Schalke gewann 1:0 in Krasnodar, Zenit 2:1 bei Dundalk.

Ergebnisse der Spiele ab 19 Uhr MEZ
Celta Vigo - Ajax 2:2
Hapoel Beer-Sheva - Sparta Praha 0:1
Inter Milan - Southampton 1:0
Konyaspor - Braga 1:1
Krasnodar - Schalke 0:1
Liberec - Fiorentina 1:3
Osmanlıspor - Villarreal 2:2
Qarabağ - PAOK 2:0
Salzburg - Nizza 0:1
Shakhtar Donetsk - Gent 5:0
Standard Liège - Panathinaikos 2:2
Steaua - Zürich 1:1

Villarreal und Standard holten jeweils nach 0:2-Rückstand zur Pause noch einen Zähler, während Celta Vigo nach zweimaligem Rückstand ein Unentschieden gegen Ajax rettete.

Während Mainz auch im zweiten Heimspiel nicht über ein 1:1-Remis hinauskam, holte Austria Wien bei der Roma nach einem 1:3-Rückstand noch ein 3:3-Remis. Manchester United fegte Fenerbahçe mit 4:1 vom Platz.

Ergebnisse der Spiele ab 21.05 Uhr MEZ
AZ - Maccabi Tel-Aviv 1:2
Dundalk - Zenit 1:2
Feyenoord - Zorya 1:0
Genk - Athletic 2:0
Mainz - Anderlecht 1:1
Manchester United - Fenerbahçe 4:1
Olympiacos - Astana 4:1
Plzeň - Astra 1:2
Rapid Wien - Sassuolo 1:1
Roma - Austria Wien 3:3
St-Étienne - Gabala 1:0
Young Boys - APOEL 3:1