Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Teilnehmer der Runde der letzten 32 stehen fest

Am Donnerstag sind die letzten zehn Plätze für die Runde der letzten 32 in der UEFA Europa League vergeben worden. Die Setzliste ist damit nun offiziell. Am Montag wird um 13 Uhr MEZ ausgelost - live auf UEFA.com.

Dnipro kletterte am sechsten Spieltag von Platz vier auf Platz zwei und qualifizierte sich schließlich doch noch für die nächste Runde
Dnipro kletterte am sechsten Spieltag von Platz vier auf Platz zwei und qualifizierte sich schließlich doch noch für die nächste Runde ©AFP/Getty Images

17 verschiedene Nationen werden in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League vertreten sein, die am Montag ab 13 Uhr ausgelost wird. UEFA.com überträgt im Livestream.

Titelverteidiger Sevilla FC qualifizierte sich erst an diesem Donnerstag, genauso wie Villarreal CF, Torino FC, EA Guingamp, BSC Young Boys und der VfL Wolfsburg. Am beeindruckendsten setzte sich der FC Dinamo Moskva durch. Das 1:0 gegen die PSV Eindhoven am Donnerstag war der sechste Sieg im sechsten Spiel.

So läuft die Auslosung
Die zwölf Gruppensieger und die vier besten Drittplatzierten der UEFA Champions League sind gesetzt.
Sie werden den zwölf Gruppenzweiten und den übrigen vier Drittplatzierten der UEFA Champions League zugelost.
Keine Mannschaft kann auf einen Gruppengegner oder eine Mannschaft aus dem gleichen Verband treffen.
Auch Mannschaften aus Russland und der Ukraine können einander nicht zugelost werden.
 Das Achtelfinale wird am 27. Februar ausgelost.

Beşiktaş stößt Spurs in Gruppe C vom Thron
Beşiktaş stößt Spurs in Gruppe C vom Thron©AFP/Getty Images

Gesetzt
Gruppe A:
VfL Borussia Mönchengladbach (GER)
B:
Club Brugge KV (BEL)
C:
Beşiktaş JK (TUR)
D:
FC Salzburg (AUT)
E:
FC Dinamo Moskva (RUS)
F:
FC Internazionale Milano (ITA)
G:
Feyenoord (NED)
H:
Everton FC (ENG)
I:
SSC Napoli (ITA)
J:
FC Dynamo Kyiv (UKR)
K:
ACF Fiorentina (ITA)
L:
 Legia Warszawa (POL)
Olympiacos FC (GRE)*
Sporting Clube de Portugal (POR)*
Athletic Club (ESP)*
FC Zenit (RUS)*

Sevillas Titelverteidigung geht weiter
Sevillas Titelverteidigung geht weiter©Getty Images

Nicht gesetzt
A:
Villarreal CF (ESP)
B:
Torino FC (ITA)
C:
Tottenham Hotspur FC (ENG)
D:
Celtic FC (SCO)
E:
PSV Eindhoven (NED)
F:
FC Dnipro Dnipropetrovsk (UKR)
G:
Sevilla FC (ESP)
H:
VfL Wolfsburg (GER)
I:
BSC Young Boys (SUI)
J:
Aalborg BK (DEN)
K:
EA Guingamp (FRA)
L:
Trabzonspor AŞ (TUR)
RSC Anderlecht (BEL)*
AFC Ajax (NED)*
Liverpool FC (ENG)*
AS Roma (ITA)*

*Hinzugekommen aus der UEFA Champions League

Das Nationalstadion in Warschau
Das Nationalstadion in Warschau©Getty Images

Der Weg nach Warschau
Achtelfinale: Auslosung am 27. Februar, Spiele am 12. und 19. März
Viertelfinale: Auslosung am 20. März, Spiele am 16. und 23. April
Halbfinale: Auslosung am 24. April, Spiele am 7. und 14. Mai
Finale: Mittwoch, 27. Mai, Nationalstadion, Warschau

Oben