Rabotnicki von UEFA bestraft

FK Rabotnicki muss aufgrund von diskriminierenden Ausfällen seiner Fans während des Heimspiels in der UEFA Europa League gegen Liverpool FC 10.000 Euro bezahlen.

Das Spiel Rabotnicki gegen Liverpool fand am 29. Juli statt
Das Spiel Rabotnicki gegen Liverpool fand am 29. Juli statt ©Getty Images

Die Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA hat FK Rabotnicki aufgrund von diskriminierenden Ausfällen seiner Fans während der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League am 29. Juli in Skopje (FJR Mazedonien) gegen Liverpool FC eine Geldstrafe von 10.000 Euro auferlegt. Der Fall wurde gestern bei einem Treffen der Kontroll- und Disziplinarkammer in Nyon erörtert.