Spieler-Auszeichnungen in der #UCL: Die Nominierten

Die Shortlist für die positionsbezogenen Spieler-Auszeichnungen 2018/19 steht fest.

©UEFA.com

Liverpool dominiert die Shortlist für Spieler-Auszeichnungen der UEFA Champions League 2018/19. Fünf Spieler der Reds stehen zur Auswahl, nachdem sie in Madrid den Titel holten.

ZAHLEN UND FAKTEN ZU DEN NOMINIERTEN

Zwei der vier Defensivakteure der Reds sind neben Torhüter Alisson Becker, Kapitän Jordan Henderson und Stürmer Sadio Mané dabei.

Auch Spieler des zweiten Finalisten stehen zur Wahl: Hugo Lloris und Christian Eriksen stehen auf der Liste. Auch der Erfolg von Ajax ist mit einem Duo vertreten: Matthijs de Ligt und Frenkie de Jong, die seither allerdings zu Juventus und Barcelona wechselten, sind ebenfalls Teil der Shortlist.

Pro Position gibt es drei Nominierte; die Sieger werden im Rahmen der Auslosung der Gruppenphase 2019/20 am Donnerstag, 29. August in Monaco bekanntgegeben.

Nominierte für die UEFA Champions League 2018/19

Torhüter: Alisson Becker (Liverpool), Hugo Lloris (Tottenham), Marc-André ter Stegen (Barcelona)

Verteidiger: Trent Alexander-Arnold (Liverpool), Matthijs de Ligt (Ajax, jetzt Juventus), Virgil van Dijk (Liverpool)

Mittelfeldspieler: Frenkie de Jong (Ajax, jetzt Barcelona), Christian Eriksen (Tottenham), Jordan Henderson (Liverpool)

Stürmer: Sadio Mané (Liverpool), Lionel Messi (Barcelona), Cristiano Ronaldo (Juventus)

Wofür sind diese Auszeichnugen?

Die Awards wurden vor zwei Jahren eingeführt, um den besten Spieler der einzelnen Mannschaftsteile in der Königsklasse zu ehren. Die diesjährigen Sieger werden zusammen mit dem UEFA-Spieler des Jahres und der UEFA-Spielerin des Jahres bei der Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League (Donnerstag, 29. August) in Monaco bekannt gegeben.

Weitere Rangliste (4 bis 10)

Torhüter
4
Jan Oblak (Atlético) – 36 Punkte
5 André Onana (Ajax) – 28 Punkte
6 Ederson (Manchester City) – 20 Punkte
7 Samir Handanović (Inter) – 3 Punkte
8 Wojciech Szczęsny (Juventus) – 2 Punkte
8 David de Gea (Manchester United) – 2 Punkte

Es wurde für keine weiteren Torhüter abgestimmt

Verteidiger
4 Andy Robertson (Liverpool) – 16 Punkte
5 Gerard Piqué (Barcelona) – 14 Punkte
6 Jan Vertonghen (Tottenham) – 12 Punkte
7 Giorgio Chiellini (Juventus) – 8 Punkte
8 Toby Alderweireld (Tottenham) – 5 Punkte
Kalidou Koulibaly (Napoli) – 5 Punkte
8 Sergio Ramos (Real Madrid) – 5 Punkte

Mittelfeldspieler
4 Bernardo Silva (Manchester City) – 52 Punkte
5 Georginio Wijnaldum (Liverpool) – 48 Punkte
6 Moussa Sissoko (Tottenham) – 22 Punkte
7 Raheem Sterling (Manchester City) – 21 Punkte
8 Dušan Tadić (Ajax) – 20 Punkte
8 Hakim Ziyech (Ajax) – 20 Punkte
10 Donny van de Beek (Ajax) – 19 Punkte
10 Sergio Busquets (Barcelona) - 19 Punkte

Stürmer
4 Moahemd Salah (Liverpool) – 83 Punkte
5 Dušan Tadić (Ajax) – 35 Punkte
6 Raheem Sterling (Manchester City) – 15 Punkte
7 Robert Lewandowski (Bayern) – 10 Punkte
8 Roberto Firmino (Liverpool) – 9 Punkte
8 Harry Kane (Tottenham) – 9 Punkte
10 Leroy Sané (Manchester City) – 6 Punkte

Reduzierung der Nominierungsliste

Die Jury bestand aus den Trainern der 32 Klubs in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2018/19, zusammen mit 55 Journalisten, die aus dem Kreise der European Sports Media (ESM) ausgewählt wurden. Dabei wurde stellvertretend für jeden UEFA-Mitgliedsverband ein Journalist ausgewählt. Die Trainer durften nicht für Spieler ihrer eigenen Mannschaft abstimmen.

Jury-Mitglieder wählten die drei besten Spieler für jede Position aus. Der erstgenannte Spieler bekam fünf Punkte (drei Punkte für den zweiten und ein Punkt für den dritten Spieler). Die Spieler mit den meisten Punkten schafften es unter die ersten Drei.

Letztjährige Sieger

Torhüter: Keylor Navas (Real Madrid)
Verteidiger: Sergio Ramos (Real Madrid)
Mittelfeldspieler: Luka Modrić (Real Madrid)
Stürmer: Cristiano Ronaldo (Real Madrid)

Und was sagst du?

Mit dem Hashtag #UEFAawards kannst du auf Facebook, Twitter und Instagram mitreden.

Oben