Ronaldo wieder Torschützenkönig

Cristiano Ronaldo hat zum vierten Mal in Folge und zum fünften Mal insgesamt die Königsklasse als Torschützenkönig abgeschlossen. Mit seinen 16 Treffern in dieser Saison kommt er in den letzten vier Spielzeiten auf 55 Tore.

Cristiano Ronaldo hat mit seinen 16 Toren zum vierten Mal hintereinander die UEFA Champions League als Torschützenkönig beendet. Der Portugiese steht davor, im wichtigsten Vereinswettbewerb der Welt bald sein 100. Tor zu erzielen.

Der Stürmer von Real Madrid kommt in den letzten vier Spielzeiten auf 55 Tore in der UEFA Champions League, nun wurde er zum fünften Mal insgesamt Torschützenkönig des Wettbewerbs, nachdem ihm dies auch schon mit Manchester United gelungen war - in der Saison 2007/08. Ronaldo hat damit sieben Tore Vorsprung vor Bayern-Star Robert Lewandowski, während Bayerns Thomas Müller und Barcelonas Luis Suárez mit je acht Treffern auf Rang drei liegen.

Ronaldo hat zudem den lange von Lionel Messi als besten Torschützen aller Zeiten in der UEFA Champions League gehaltenen Rekord gebrochen. Während der Barcelona-Stürmer nun auf 83 Tore kommt, steht Ronaldo bei 93. Beide begannen die Saison mit je 77 Toren. Wenn man alle Europapokalspiele betracht, führt der Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft mit 94:83 Toren gegen Messi.

Torschützenliste der UEFA Champions League 2015/16
Cristiano Ronaldo (Real Madrid) 16
Robert Lewandowski (Bayern München) 9
Luis Suárez (Barcelona) 8
Thomas Müller (Bayern München) 8
Antoine Griezmann (Atlético Madrid) 7
Lionel Messi (Barcelona) 6
Artem Dzyuba (Zenit) 6

Vorlagengeber der UEFA Champions League 2015/16
Alexis Sánchez (Arsenal) 5
Neymar (Barcelona) 5
Kingsley Coman (Bayern München) 5
Cristiano Ronaldo (Real Madrid) 4
Zlatan Ibrahimović (Paris Saint-Germain) 4
Hulk (Zenit) 4
Wilfried Bony (Manchester City) 4

Die besten Torschützen in der UEFA Champions League
2015/16: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) 16 
2014/15: Lionel Messi (Barcelona), Neymar (Barcelona), Cristiano Ronaldo (Real Madrid) 10
2013/14: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) 17
2012/13: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) 12
2011/12: Lionel Messi (Barcelona) 14
2010/11: Lionel Messi (Barcelona) 12
2009/10: Lionel Messi (Barcelona) 8
2008/09: Lionel Messi (Barcelona) 9
2007/08: Cristiano Ronaldo (Manchester United) 8
2006/07: Kaká (AC Milan) 10
2005/06: Andriy Shevchenko (AC Milan) 9
2004/05: Ruud van Nistelrooy (Manchester United) 8
2003/04: Fernando Morientes (Monaco) 9
2002/03: Ruud van Nistelrooy (Manchester United) 12
2001/02: Ruud van Nistelrooy (Manchester United) 10
2000/01: Raúl González (Real Madrid) 7
1999/2000: Mário Jardel (Porto), Rivaldo (Barcelona), Raúl González (Real Madrid) 10
1998/99: Andriy Shevchenko (Dynamo Kyiv), Dwight Yorke (Manchester United) 8
1997/98: Alessandro Del Piero (Juventus) 10
1996/97: Milinko Pantić (Atlético Madrid) 5
1995/96: Jari Litmanen (Ajax) 9
1994/95: George Weah (Paris Saint-Germain) 7
1993/94: Ronald Koeman (Barcelona), Wynton Rufer (Werder Bremen) 8
1992/93: Romário (PSV Eindhoven) 7

Die besten Torschützen aller Zeiten in der UEFA Champions League
Cristiano Ronaldo (Manchester United, Real Madrid) 93
Lionel Messi (Barcelona) 83
Raúl González (Real Madrid, Schalke) 71
Ruud van Nistelrooy (PSV Eindhoven, Manchester United, Real Madrid) 56
Thierry Henry (Monaco, Arsenal, Barcelona) 50
Zlatan Ibrahimović (Ajax, Juventus, Internazionale Milano, Barcelona, AC Milan, Paris Saint-Germain) 48
Andriy Shevchenko (Dynamo Kyiv, AC Milan, Chelsea) 48
Karim Benzema (Lyon, Real Madrid) 46
Filippo Inzaghi (Juventus, AC Milan) 46
Didier Drogba (Marseille, Chelsea, Galatasaray) 44
Alessandro Del Piero (Juventus) 42

• Alle Statistiken betreffen die UEFA Champions League ohne Qualifikation

Die besten Torschützen in der Königsklasse (inkl. Qualifikation)
Cristiano Ronaldo (Manchester United, Real Madrid) 94
Lionel Messi (Barcelona) 83
Raúl González (Real Madrid, Schalke) 71
Ruud van Nistelrooy (PSV Eindhoven, Manchester United, Real Madrid) 60
Andriy Shevchenko (Dynamo Kyiv, AC Milan, Chelsea) 59
Thierry Henry (Monaco, Arsenal, Barcelona) 51
Filippo Inzaghi (Juventus, AC Milan) 50
Alfredo Di Stéfano (Real Madrid) 49
Zlatan Ibrahimović (Ajax, Juventus, Internazionale Milano, Barcelona, AC Milan, Paris Saint-Germain) 49
Eusébio (Benfica) 47
Karim Benzema (Lyon, Real Madrid) 46
Didier Drogba (Olympique de Marseille, Chelsea FC, Galatasaray AŞ) 44
Alessandro Del Piero (Juventus) 44