2012/13

2012/13: Robben schießt Bayern zum Titel

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2013/overview/index.html#robben+schießt+bayern+titel

Statistiken

Tore
Einsätze
1
Cristiano Ronaldo
12
2
Robert Lewandowski
10
3
Burak Yılmaz
8
4
Lionel Messi
8
5
Thomas Müller
8
6
Oscar
5
7
Jonas
5
8
Alan
5
9
Karim Benzema
5
10
Ezequiel Lavezzi
5
1
Thomas Müller
13
2
Marco Reus
13
3
Robert Lewandowski
13
4
Manuel Neuer
13
5
Marcel Schmelzer
13
6
Roman Weidenfeller
13
7
Franck Ribéry
12
8
Bastian Schweinsteiger
12
9
İlkay Gündoğan
12
10
Dante
12

  Video

  • 2012/13: Robben schießt Bayern zum Titel

    Der FC Bayern München erreichte zum dritten Mal nach 2010 und 2012 das Endspiel der UEFA Champions League und schaffte endlich den lang ersehnten fünften Titelgewinn.
  • Beckenbauer über den Triumph von Brüssel 1974

    Während der FC Bayern München dem Finale entgegenfiebert, sprach UEFA.com mit Franz Beckenbauer, der als FCB-Kapitän Mitte der 70er-Jahre dreimal in Folge den Pokal holte.
 

2012/13 in Photos

UEFA Champions League 2012/13

Wussten Sie schon?

Robert Lewandowski war beim 4:1-Sieg von Borussia Dortmund gegen Real Madrid CF der erste Spieler, dem vier Tore in einem Halbfinale der UEFA Champions League gelangen.

Im selben Jahr

Sir Alex Ferguson (Manchester United FC)

Sir Alex Ferguson tritt nach fast 27 Jahren und 38 Titeln als Trainer von Manchester United FC zurück.

Andy Murray schlägt Novak Djokovic im Wimbledon-Finale und beendet damit ein 77-jähriges Warten auf einen britischen Sieger.

Prince William and Kate

Prinz George von Cambridge wird geboren und steht auf dem dritten Platz der Thronfolger.

Papst Benedikt XVI ist der erste Papst in nahezu 600 Jahren, der von seinem Amt zurücktritt.