Das Achtelfinale der UEFA Europa League

Die Achtelfinal-Auslosung ergab ein deutsch-deutsches und ein rein belgisches Duell, außerdem treffen die beiden "Torfabriken" Lyon und Roma aufeinander.

Das Achtelfinale verspricht packende Duelle
Das Achtelfinale verspricht packende Duelle ©Getty Images for UEFA

Celta Vigo (ESP) - Krasnodar (RUS)

  • Celta Vigo benötigte am Donnerstag ein Tor in der 91. Minute und die Verlängerung, um sich gegen Shakhtar durchzusetzen.
  • Krasnodar wurde erst vor neun Jahren gegründet und erreichte die K.o.-Runde, obwohl man die Hälfte seiner Gruppenspiele verlor!

APOEL (CYP) - Anderlecht (BEL)

  • Der zyprische Meister APOEL erreichte 2011/12 das Viertelfinale der UEFA Champions League, steht aber erstmals im Achtelfinale der UEFA Europa League.
  • Anderlecht, UEFA-Pokal-Sieger von 1983, erreichte dank eines Tores in der 90. Minute gegen Zenit diese Runde.

Schalke (GER) - Mönchengladbach (GER)

  • Schalke und Mönchengladbach spielen im März innerhalb von 13 Tagen drei Mal gegeneinander, denn am 4. März treffen beide auch in der Bundesliga aufeinander. Im Oktober gewann Schalke im Bundesligaheimspiel gegen Gladbach mit 4:0.
  • Schalke ist der im UEFA-Koeffizienten am besten platzierte Achtelfinalist. Die Knappen gewannen 1996/97 als bisher letzter deutscher Klub den UEFA-Pokal/UEFA Europa League.
  • Gladbach ist einer der vier noch im Wettbewerb verbliebenen früheren Sieger (1975 und 1979.)
Lyon traf siebenmal gegen AZ
Lyon traf siebenmal gegen AZ

Lyon (FRA) - Roma (ITA)

  • Lyon und die Roma trafen 2006/07 in der UEFA Champions League aufeinander, einem 0:0 in Italien folgte ein 2:0-Sieg der Römer in Frankreich.
  • Lyon erzielte am Donnerstag beim 7:1 gegen AZ als erstes Team in einem Europa-League-Spiel sieben Treffer.
  • Da seine schärfsten Konkurrenten Giuliano und Aritz Aduriz ausgeschieden sind, hat Roma-Stürmer Edin Džeko mit seinen acht Toren gute Chancen auf die Torjägerkanone.

Rostov (RUS) - Manchester United (ENG)

  • Rostov ist der Achtelfinalist mit dem schlechtesten UEFA-Koeffizienten und absolviert seine zweite Europapokal-Saison.
  • Manchester United könnte als fünfter Klub nach dem Landesmeister-Pokal und dem Pokal der Pokalsieger nun auch die  UEFA Europa League/UEFA-Pokal gewinnen.

Olympiacos (GRE) - Beşiktaş (TUR)

  • Der türkische Meister  Beşiktaş ist zuhause im Europapokal seit sieben Spielen ungeschlagen, spielte dabei aber fünfmal unentschieden.
  • Olympiacos warf in der letzten Runde mit Osmanlıspor einen türkischen Klub aus dem Rennen.

Gent (BEL) - Genk (BEL)

  • Gent und Genk haben in dieser Saison schon zweimal gegeneinander gespielt, jedes Mal gewann die Heimmannschaft (1:0 für Gent im August, 2:0 für Genk im Dezember).
  • Gent kassierte in den zwei Gruppenspielen gegen Shakhtar zehn Gegentore, setzte sich aber in der K.o.-Runde vor 80.000 Zuschauern in Wembley gegen Tottenham durch.
  • Genk stieg in der zweiten Qualifikationsrunde ein und ist damit der Klub mit den meisten Spielen in dieser Saison.

København (DEN) - Ajax (NED)

  • København ist der einzige nationale Doublesieger im Wettbewerb und führt die heimische Liga schon wieder mit elf Punkten Vorsprung an.
  • Ausgenommen die fünf "Absteiger" aus der UEFA Champions League, ist Ajax das einzige Team im Wettbewerb, das noch ungeschlagen ist.

Die Hinspiele finden am Donnerstag, den 9. März statt, die Rückspiele sieben Tage später. Anstoßzeiten sind 19:00 Uhr MEZ und 21:05.

Wo ist das Finale?
Schauplatz des Endspiels ist die Friends Arena in Solna, nahe der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Finaltickets sind bald zu erhalten.

Oben