Europas Wunderkinder: Matthijs de Ligt

Der 17-jährige Innenverteidiger wird mit Jan Vertonghen und Ronald Koeman verglichen und hat in seiner Debütsaison bei Ajax Geschichte geschrieben.

Matthijs de Ligt bei seinem Europapokaldebüt gegen Panathinaikos
Matthijs de Ligt bei seinem Europapokaldebüt gegen Panathinaikos ©Getty Images

Er ist erst 17 Jahre alt, doch Matthijs de Ligt kommt aktuell von der Überholspur nicht herunter. Erst im August feierte er sein Debüt für den Ajax-Nachwuchs, nun wurde er in den Profi-Kader befördert. Wir stellen das beidfüßige Abwehrtalent vor.

Name: Matthijs de Ligt
Verein: Ajax
Debüt: 21. September 2016 gegen Willem II (Pokal)
Position: Innenverteidiger
Nationalität: Niederländer
Geburtsdatum: 12. August 1999
Bevorzugter Fuß: rechts
Größe: 1,83 Meter

Andere sagen …
"Der Junge macht Riesenschritte und steht vor einer wunderbaren Zukunft. Er ist sehr reif für sein Alter. Das hat er im Training gezeigt und deshalb gehört er zur ersten Mannschaft." 
Peter Bosz, Ajax-Trainer

"Matthijs ist ein moderner Innenverteidiger. Er ist groß, kräftig und ein kompletter Spieler."
Wim Jonk, ehemaliger Jugendleiter bei Ajax

Video: De Ligt bereitet ein Tor bei der U17-EURO vor
Video: De Ligt bereitet ein Tor bei der U17-EURO vor

Hintergrund …
De Ligt wurde in Leiderdorp geboren und fing erst im Alter von sechs Jahren mit Fußball an, vorher zog er kleine gelbe Filzkugeln vor und spielte Tennis. Drei Jahre lang spielte er in seinem Heimatverein FC Abcoude und wurde von Scouts zu Ajax gelotst. Im Juni wurde der Teenager zum "Talent der Zukunft" gewählt, diese Auszeichnung erhielten vor ihm solch illustre Namen wie Daley Blind (2008), John Heitinga (2001), Christian Eriksen (2010), Wesley Sneijder (2002) und Rafael van der Vaart (2000). Im Oktober wurde der 17-Jährige zur Profi-Mannschaft geholt und hat nach nur einem Monat großen Eindruck hinterlassen.

Spielstil …
Der Innenverteidiger ist von Natur aus ein Mensch mit Führungsqualitäten, noch dazu ist er körperlich robust, verfügt über ein gutes Passspiel und ist ruhig am Ball. Er antizipiert gut und kann Konter unterbinden, zudem wäre er dank seiner guten Spielübersicht auch ein mehr als brauchbarer Mittelfeldspieler.

Erinnert an…
Aufgrund seiner regelmäßigen Verstöße sowie seiner Ruhe am Ball wurde er bereits mit Jan Vertonghen verglichen. Sein starker Schuss und seine körperliche Robustheit erinnern an Ronald Koeman.

De Ligt wurde bei seinem Debüt in der Eredivisie eingewechselt
De Ligt wurde bei seinem Debüt in der Eredivisie eingewechselt©Getty Images

Erstes Ausrufezeichen …
Am 21. September, nur einen Monat nach seinem 17. Geburtstag, krönte er ein denkwürdiges Profi-Debüt in der Amsterdam ArenA mit einem Kopfballtor beim 5:0-Pokalsieg gegen Willem II. Er ist damit der zweitjüngste Torschütze in der Ajax-Geschichte hinter Clarence Seedorf, der 1993 im Alter von 16 Jahren ein Tor erzielte. De Ligt machte es zudem Johan Cruyff, Marco van Basten, Frank Rijkaard und Patrick Kluivert gleich, die ebenfalls bei ihrem Ajax-Debüt ein Tor erzielen konnten. Beim Spiel der UEFA Europa League gegen Panathinaikos im November wurde er der jüngste Spieler, den Ajax je im Europapokal eingesetzt hat (17 Jahre, 104 Tage). Drei Tage später feierte De Ligt sein Ligadebüt gegen Heerenveen.

Gute Aussichten …
Nach seiner Beförderung in den Profi-Kader hat das Talent seinen Vertrag um ein Jahr verlängert und sich bis 2019 an den Klub gebunden. "Ich spiele jetzt regelmäßig bei den Profis. Letzte Saison hätte ich niemals gedacht, dass es so schnell gehen würde." Der Klub aus Amsterdam scheint in der Abwehr für die nächsten Jahre bestens aufgestellt zu sein, denn mit dem 20-jährigen Kolumbianer Davinson Sánchez hat man ein weiteres Juwel für die Innenverteidigung. De Ligt winkt nun eine Nominierung für die U21-Nationalmannschaft.

Er sagt …
"Es war bisher ein tolles Jahr. Alles lief sehr schnell und gut. Aber man muss aufpassen, dass man nicht wieder abstürzt."

"Ich versuche, so viele Minuten wie möglich zu spielen. Es ist mir egal, ob ich für die Profis oder die zweite Mannschaft spiele. Natürlich ist es mein Ziel, irgendwann regelmäßig in der Amsterdam ArenA zu spielen."

Auch mit der Presse klappt es schon
Auch mit der Presse klappt es schon©Getty Images
De Ligts Trikot vor dem Halbfinale der U17-EURO 2016
De Ligts Trikot vor dem Halbfinale der U17-EURO 2016©Sportsfile
Nach dem Viertelfinalsieg gegen Schweden
Nach dem Viertelfinalsieg gegen Schweden©Sportsfile
Mit Tahith Chong
Mit Tahith Chong©Sportsfile
Im Zweikampf mit Italiens Moise Kean
Im Zweikampf mit Italiens Moise Kean©Sportsfile
Gegen Spaniens Torwart Ignacio Peña
Gegen Spaniens Torwart Ignacio Peña©Sportsfile
In der UEFA Youth League gegen Chelsea (März 2016)
In der UEFA Youth League gegen Chelsea (März 2016)©Getty Images
Oben