UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa League 2021/22: Gruppenphase in Zahlen

UEFA.com hat für euch einige der interessantesten oder kuriosesten Zahlen der Gruppenphase herausgesucht.

1 West Ham war der einzige Debütant in der Gruppenphase der Europa League.

3 Die Rangers erzielten in der diesjährigen Gruppenphase drei Eigentore - das hat bisher noch kein Klub in einer Gruppenphase der Europa League geschafft.

4 Leverkusen gewann zum vierten Mal seine Gruppe, übertroffen wird dies nur von Salzburg (5x).

Highlights: Leverkusen - Celtic 3:2
Highlights: Leverkusen - Celtic 3:2

6 Napoli hat sich auch im sechsten Anlauf für die K.o.-Runde der Europa League qualifiziert.

9 Patson Daka erzielte beim 4:3-Sieg von Leicester gegen Spartak Moskau den schnellsten Dreierpack in der Geschichte der Europa League, für seine drei Tore benötigte er nur 9 Minuten und 34 Sekunden. Außerdem wurde er in diesem Spiel zum 5. Spieler, dem in einem Europa-League-Spiel vier Treffer gelungen sind.

Highlights: Spartak Moskva - Leicester 3:4
Highlights: Spartak Moskva - Leicester 3:4

12 Erstmals überhaupt vollendete Monaco im 12. Anlauf eine Europapokal-Gruppenphase ohne Niederlage (S3 U3).

15 Leverkusen hat keines seiner 15 Heimspiele in der Gruppenphase der Europa League verloren – kein anderer Klub hat in diesem Wettbewerb so viele Heimspiele ohne Niederlage bestritten.

16 Lyon beendete die Gruppe mit 16 Punkten - von allen französischen Klubs hatte dies nur OL selber in der Saison 2012/13 schon einmal geschafft. Zudem erzielte Lyon 16 Tore, mehr als jeder andere Verein.

Highlights: Sparta Praha - Lyon 3:4
Highlights: Sparta Praha - Lyon 3:4

17 Lokomotiv Moskau hat keines seiner letzten 17 Europapokalspiele gewinnen können (U5 N12), in mehr als der Hälfte dieser Spiele gelang den Russen kein Tor.

18 Ludogorets stellte mit 18 sieglosen Europa-League-Spielen in Folge einen neuen Negativrekord in diesem Wettbewerb auf.

35 Zwischen der 46. und der 60. Minute fielen in dieser Gruppenphase 35 Tore, mehr als in jedem anderen 15-Minuten-Intervall.

223 Durch die Debütanten Brøndby und West Ham haben nun 223 verschiedene Teams aus 39 Nationen an den 13 Gruppenphasen der Europa League teilgenommen.

Highlights: West Ham - Genk 3:0
Highlights: West Ham - Genk 3:0

252 In der diesjährigen Gruppenphase fielen insgesamt 252 Tore, im Schnitt also 2,63 pro Match.

522 Marseilles William Saliba brachte in den sechs Spielen insgesamt 522 Pässe an den eigenen Mann - 130 (!) mehr als der zweitbeste Spieler in dieser Statistik.

Statistiken ohne Qualifikation.