Courtois bleibt ein weiteres Jahr bei Atlético

Club Atlético de Madrid, Gewinner der UEFA Europa League, hat sich mit Chelsea FC über eine erneute Ausleihe von Torhüter Thibaut Courtois verständigt.

Thibaut Courtois feiert den Gewinn der UEFA Europa League mit Arda Turan und Miranda
Thibaut Courtois feiert den Gewinn der UEFA Europa League mit Arda Turan und Miranda ©Getty Images

Club Atlético de Madrid, Gewinner der UEFA Europa League, hat sich mit Chelsea FC über eine erneute Ausleihe von Torhüter Thibaut Courtois verständigt. Der belgische Nationalspieler kann damit ein weiteres Jahr im Vicente Calderón auflaufen.

Der 20-jährige ehemalige belgische Torhüter des Jahres wechselte letztes Jahr im Juli von KRC Genk zu Chelsea und wurde sofort an Los Rojiblancos weiterverliehen. In der Saison 2011/12 verpasste er nur ein Ligaspiel und gewann die UEFA Europa League.

Courtois kehrt damit in Kürze zu Atlético zurück, das sich bereits mit Emre Belözoğlu, Cristian Rodríguez und Cata Díaz verstärkt hat. Für das Team von Diego Simeone beginnt die Mission Titelverteidigung in der Gruppenphase der UEFA Europa League.