Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Auslosung Viertelfinale der UEFA Europa League

Die letzten acht Mannschaften wissen nun, gegen wen es auf dem Weg ins Halbfinale der UEFA Europa League geht.

Auslosung Viertelfinale der UEFA Europa League
Auslosung Viertelfinale der UEFA Europa League ©UEFA via Getty Images

Auslosung Viertelfinale

Leipzig (GER) - Marseille (FRA)
Arsenal (ENG) - CSKA Moskva (RUS)
Atlético Madrid (ESP) - Sporting CP (POR)
Lazio (ITA) - Salzburg (AUT)

Hinspiele 5. April, Rückspiele 12. April

Fakten zur Auslosung

Leipzig (GER) - Marseille (FRA)

  • Beide Teams haben noch nie in einem UEFA-Wettbewerb gegeneinander gespielt.
  • Leipzig hat in dieser Saison in der Gruppenphase der UEFA Champions League gegen Marseilles Ligakonkurrenten Monaco gespielt. In Deutschland gab es ein 1:1, und beim 4:1-Erfolg in Frankreich fielen alle vier Leipziger Tore in der ersten Halbzeit.
  • Marseille hat nur eines von acht Gastspielen in Deutschland gewonnen (2U 5N).

Arsenal (ENG) - CSKA Moskva (RUS)

Highlights: Arsenal - Milan 3:1 (Gesamt: 5:1)
Highlights: Arsenal - Milan 3:1 (Gesamt: 5:1)
  • Arsenal und CSKA Moskva trafen 2006/07 in der Gruppenphase der UEFA Champions League aufeinander. Die Russen siegten daheim mit 1:0, ehe es in London ein torloses Remis gab.
  • Arsenal kassierte die höchste Niederlage in diesem Wettbewerb gegen einen russischen Klub - im Rückspiel der ersten UEFA-Pokal-Runde 1982/83 mit 2:5 gegen Spartak Moskva. Am Ende gab es eine 4:8-Gesamtpleite.
  • Die Gunners haben keines ihrer vier Spiele in Russland gewonnen, kassierten aber drei Niederlagen.
  • CSKA hat die letzten fünf Spiele gegen englische Teams verloren, zuletzt in dieser Saison in der Gruppenphase der UEFA Champions League gegen Manchester United. Daheim gab es ein 1:4, auswärts ein 1:2.

Atlético Madrid (ESP) - Sporting CP (POR)

Highlights: Lokomotiv - Atlético 1:4 (Gesamt: 1:8)
Highlights: Lokomotiv - Atlético 1:4 (Gesamt: 1:8)
  • Atlético und Sporting trafen bislang nur in der Gruppenphase 2009/10 aufeinander. Die Teams trennten sich in Madrid 0:0 und in Lissabon 2:2. Am Ende dieser Saison gewannen die Spanier den Pokal.
  • Jan Oblak gewann während seiner Zeit in Portugal mit Leiria, Rio Ave und Benfica vier der fünf Spiele gegen Sporting CP.

Lazio (ITA) - Salzburg (AUT)

  • Salzburg, noch ungeschlagen im laufenden Wettbewerb, schlug in der Gruppenphase 2009/10 Lazio zweimal mit 2:1.
Das Stade de Lyon
Das Stade de Lyon©Getty Images

Die Kriterien der Auslosung

Es war eine offene Auslosung, in der kein Team gesetzt war und Mannschaften aus dem gleichen Verband einander zugelost werden konnten. Final-Botschafter Éric Abidal zog die Kugeln.

Der Weg nach Lyon

05.04.18: Viertelfinals, Hinspiele
12.04.18: Viertelfinals, Rückspiele
13.04.18: Auslosung Halbfinals und Endspiel
26.04.18: Halbfinals, Hinspiele
03.05.18: Halbfinals, Rückspiele
16.05.18: Finale (Stade de Lyon, Lyon)

Oben