Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Personalien zum Europa-League-Endspiel

Beide Finalisten können aufgrund von Sperren und Verletzungen nicht ihre beste Mannschaft ins Rennen schicken. UEFA.com hat die möglichen Aufstellungen.

Paul Pogba beim Abschlusstraining in Manchester
Paul Pogba beim Abschlusstraining in Manchester ©Getty Images

Ajax

Mögliche Startelf: Onana - Veltman, De Ligt, Sánchez, Riedewald - Klaassen, Schöne, Ziyech - Traoré, Dolberg, Younes
Es fehlen: Viergever (Sperre), Sinkgraven (Knie)

  • Daley Sinkgraven fällt seit sechs Wochen aufgrund einer Knieverletzung aus und hat es nicht geschafft, rechtzeitig fit zu werden. Da Nick Viergever gesperrt fehlt, wird Jairo Riedewald wohl als Linksverteidiger eingesetzt, obwohl auch Joël Veltmann die Seiten wechseln könnte. In diesem Fall würde Kenny Tete als Rechtsverteidiger agieren. Lasse Schöne dürfte im Mittelfeld den Vorzug vor Donny van de Beek bekommen. Er wäre der einzige Spieler in der Ajax-Startelf, der älter als 25 Jahre ist!

Manchester United

Mögliche Startelf: Romero - Valencia, Jones, Blind, Darmian - Fellaini, Herrera, Pogba - Lingard, Rashford, Mkhitaryan
Es fehlen: Bailly (Sperre), Shaw (Knöchel), Ibrahimović (Knie), Rojo (Knie), Young (Oberschenkel)

  • José Mourinho hat am Sonntag fünf Youngster debütieren lassen, doch in Stockholm wird er auf die bewährten Kräfte zurückgreifen. Sergio Romero kehrt ins Tor zurück, er hat die meiste Zeit dieser Europa-League-Saison anstelle von David de Gea zwischen den Pfosten gestanden. Phil Jones ist wahrscheinlich der Ersatzmann für den gesperrten Innenverteidiger Eric Bailly. Vorne stürmt Marcus Rashford für den verletzten Zlatan Ibrahimović.

Dieser Artikel wird bei neuen Informationen aktualisiert.

Oben