Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Die ungesetzten Teams bei der Auslosung

Die Auslosung der Runde der letzten 32 wird am Montag ab 13.00 Uhr MEZ per Live-Stream auf UEFA.com zu sehen sein, mit dabei sind auch Augsburg und Dortmund; wir nehmen alle 16 ungesetzten Teams unter die Lupe.

Galatasarays Selçuk İnan und Fenerbahçes Abdoulaye Ba beim Istanbul-Derby im Oktober
Galatasarays Selçuk İnan und Fenerbahçes Abdoulaye Ba beim Istanbul-Derby im Oktober ©Getty Images

Die Auslosung der Runde der letzten 32 wird am Montag ab 13.00 Uhr MEZ per Live-Stream auf UEFA.com zu sehen sein. Dabei gibt es zwei Töpfe mit gesetzten und ungesetzten Teams.

  • Topf eins enthält die 12 Gruppensieger der UEFA Europa League sowie die vier drittplatzierten Teams aus der Gruppenphase der UEFA Champions League mit der besten Bilanz.
  • In Topf zwei befinden sich die Gruppenzweiten sowie die anderen vier drittplatzierten Teams aus der UEFA Champions League.

Anderlecht (BEL, Gruppe J)
Einstieg: Gruppenphase
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 18
Bestes Abschneiden: Gewinner (1983)
Letzte Saison: 3. in Belgien, Runde der letzten 32 UEL

Augsburg (GER, Gruppe L)
Einstieg: Gruppenphase
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 0
Bestes Abschneiden: Runde der letzten 32 (2015/16)
Letzte Saison: 5. in der Bundesliga, nicht im Europapokal vertreten

Dortmund ist bei den ungesetzten Teams am Start
Dortmund ist bei den ungesetzten Teams am Start©Getty Images

Dortmund (GER, Gruppe C)
Einstieg: Dritte Qualifikationsrunde
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 11
Bestes Abschneiden: Finalist (1993, 2002)
Letzte Saison: 7. in der Bundesliga, UCL-Achtelfinale

Fenerbahçe (TUR, Gruppe A)
Einstieg: Play-offs (nach der Pleite in der UCL-3QR)
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 20
Bestes Abschneiden: Halbfinale (2012/13)
Letzte Saison: 2. in der Süper Lig, nicht im Europapokal vertreten

Fiorentina (ITA, Gruppe I)
Einstieg: Gruppenphase
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 14
Bestes Abschneiden: Finalist (1990)
Letzte Saison: 4. in der Serie A, UEL-Halbfinale

Galatasaray (TUR)
Einstieg: Runde der letzten 32 (nach Platz drei in Gruppe C der UCL)
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 12
Bestes Abschneiden: Gewinner (2000)
Letzte Saison: Türkischer Meister, UCL-Gruppenphase

Marseille (FRA, Gruppe F)
Einstieg: Gruppenphase
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 11
Bestes Abschneiden: Finalist (1999, 2004)
Letzte Saison: 4. in der Ligue 1, nicht im Europapokal vertreten

Midtjylland (DEN, Gruppe D)
Einstieg: Play-offs
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 4
Bestes Abschneiden: Zweite Runde (2002/03)
Letzte Saison: Dänischer Meister, UEL-Play-offs

Highlights: Watch Sevilla’s 2015 glory
Highlights: Watch Sevilla’s 2015 glory

Sevilla (ESP)
Einstieg: Runde der letzten 32 (nach Platz drei in Gruppe D der UCL)
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 11
Bestes Abschneiden: Gewinner (2006, 2007, 2014, 2015)
Letzte Saison: 5. in Spanien, UEL-Gewinner

Shakhtar Donetsk (UKR)
Einstieg: Runde der letzten 32 (nach Platz drei in Gruppe A der UCL)
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 14
Bestes Abschneiden: Gewinner (2009)
Letzte Saison: 2. in der Ukraine, UCL-Achtelfinale

Sion feiert das Weiterkommen
Sion feiert das Weiterkommen©AFP/Getty Images

Sion* (SUI, Gruppe B)
Einstieg: Gruppenphase
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 8
Bestes Abschneiden: Dritte Runde (1994/95)
Letzte Saison: 7. in der Schweiz,  nicht im Europapokal vertreten

Sparta Praha (CZE, Gruppe K)
Einstieg: Play-offs (nach der Pleite in der UCL-3QR)
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 13
Bestes Abschneiden: Viertelfinale (1983/84)
Letzte Saison: 2. in Tschechien, UEL-Gruppenphase

Sporting CP (POR, Gruppe H)
Einstieg: Gruppenphase (nach der Pleite in den UCL-Play-offs)
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 29
Bestes Abschneiden: Finalist (2005)
Letzte Saison: 3. in Portugal, UEL-Gruppenphase

St-Étienne (FRA, Gruppe G)
Einstieg: Dritte Qualifikationsrunde
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 6
Bestes Abschneiden: Viertelfinale (1979/80, 1980/81)
Letzte Saison: 5. in der Ligue 1, UEL-Gruppenphase

Valencia (ESP)
Einstieg: Runde der letzten 32 (nach Platz drei in Gruppe H der UCL)
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 17
Bestes Abschneiden: Gewinner (2004)
Letzte Saison: 4. in Spanien, nicht im Europapokal vertreten

Villarreal (ESP, Gruppe E)
Einstieg: Gruppenphase
Frühere Teilnahmen im UEFA-Pokal/in der UEFA Europa League: 6
Bestes Abschneiden: Halbfinale (2005/06, 2010/11)
Letzte Saison: 6. in Spanien, UEL-Achtelfinale

Legend
UCL – UEFA Champions League

UEL – UEFA Europa League
UCUP – UEFA Cup
3QR – dritte Qualifikationsrunde
PO – Play-offs
* – heimischer Pokalgewinner

Oben