Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Babacar rettet Florenz ein Remis

FC Dynamo Kyiv - ACF Fiorentina 1:1
Der für Mario Gomez eingewechselte Khouma Babacar traf in der Nachspielzeit per Fallrückzieher zum Ausgleich für die Gäste.

Babacar rettet Florenz ein Remis
Babacar rettet Florenz ein Remis ©AFP/Getty Images

Nach einem nervösen Beginn bekommt die Fiorentina das Spiel in den Griff
Ein abgefälschter Schuss von Jeremain Lens bringt die Führung für Dynamo
Serhiy Rebrovs Mannschaft setzt danach auf Konter
Ein Kopfball von Fiorentinas Borja Valero landet am Pfosten
Khouma Babacar gelingt in der Nachspielzeit per Fallrückzieher der Ausgleich

Der für Mario Gomez eingewechselte Khouma Babacar rettete ACF Fiorentina mit einem akrobatischen Treffer in der zweiten Minute der Nachspielzeit ein verdientes Unentschieden beim FC Dynamo Kyiv.

Dynamo brachte eine Flanke von Matías Fernández nicht aus der Gefahrenzone und wurde vom Senegalesen dafür bestraft, mit einem Fallrückzieher beförderte er den Ball über die Linie. Die Mannschaft von Vincenzo Montella hatte sich diesen Treffer redlich erarbeitet, die Gäste hatten die besseren Chancen, auch wenn sie in der 36. Minute durch einen abgefälschten Schuss von Jeremain Lens in Rückstand geraten waren.

Die Gastgeber waren über weite Strecken der ersten Halbzeit mit Abwehrarbeit beschäftigt, vor allem mit Mohamed Salah hatten sie große Probleme. Gomez scheiterte mit einem Schuss aus spitzem Winkel am Außennetz, einen Versuch von Salah entschärfte Olexandr Shovkovskiy. Matías Fernández vergab eine weitere Möglichkeit, ehe Lens das Geschehen auf den Kopf stellte.

Danach wurde Dynamo für ein paar Minuten etwas offensiver, doch nach dem Seitenwechsel übernahmen wieder die Gäste die Initiative. Valero hatte Pech mit einem Kopfball an den Pfosten, ehe auf der anderen Seite Juan Manuel Vargas in letzter Sekunde gegen Yarmolenko klärte.

Dynamo-Trainer Serhiy Rebrov konnte mit der Abwehrarbeit seiner Mannschaft zufrieden sein, bis Babacar doch noch zuschlug. Die Fiorentina ist damit bereits seit zwölf Auswärtsspielen in UEFA-Wettbewerben ungeschlagen.

Oben