Sampdoria verstärkt seine Defensive

UC Sampdoria hat Manuel da Costa vom ACF Fiorentina ausgeliehen, der Innenverteidiger ist schon der zweite Abwehrspieler innerhalb von nur 24 Stunden, den die Blucerchiati unter Vertrag genommen haben.

Manuel da Costa verstärkt die Defensive von UC Sampdoria
Manuel da Costa verstärkt die Defensive von UC Sampdoria ©Getty Images

UC Sampdoria hat Manuel da Costa vom ACF Fiorentina ausgeliehen, der Innenverteidiger ist schon der zweite Abwehrspieler innerhalb von nur 24 Stunden, den die Blucerchiati unter Vertrag genommen haben.

Wenig Einsätze
Sampdoria hatte schon gestern Michele Ferri von Cagliari Calcio verpflichtet, nun wurde Da Costa bis zum Ende der Saison ausgeliehen. Der 22-jährige, in Frankreich geborene, Portugiese kam im letzten Januar für rund 4,5 Millionen Euro von der PSV Eindhoven zur Fiorentina, kam dort aber nur zu einem einzigen Einsatz in der Serie A. Im UEFA-Pokal trifft Samp in der Runde der letzten 32 im nächsten Monat auf den FC Metalist Kharkiv, Fiorentina bekommt es mit dem AFC Ajax zu tun.