Pokalübergabe in Eindhoven

Vertreter des Titelverteidigers CSKA Moskva werden den UEFA-Pokal am 17. März der niederländischen Stadt Eindhoven überreichen.

Vertreter des Titelverteidigers PFC CSKA Moskva werden den UEFA-Pokal am Freitag, den 17. März der niederländischen Stadt Eindhoven überreichen. Im Anschluss findet die Auslosung der Viertelfinals und der Halbfinals statt.

Van Breukelen dabei
Zum ersten Mal wird damit die Auslosung der entscheidenden Spiele des UEFA-Pokals in der Stadt vorgenommen, in der auch das Endspiel stattfindet. Das Finale steigt am Mittwoch, den 10. Mai im PSV-Stadion. UEFA-Generaldirektor Lars-Christer Olsson wird die Ziehung der Teams im Evoluon Conference Centre (Beginn um 13 Uhr MEZ) zusammen mit einem der besten niederländischen Torhüter der Geschichte vornehmen. Hans van Breukelen unterstützt nicht nur Olsson, sondern tritt auch als Botschafter der diesjährigen Endspiel-Stadt auf. Es wird keine gesetzten Mannschaften geben, und Vereine aus ein und demselben Nationalverband könnten gegeneinander gelost werden.

Prominente Gäste
CSKA, das in der letzten Saison im Finale von Lissabon Sporting Clube de Portugal geschlagen hat, wird die Trophäe an Olsson zurückgeben, der den Pokal wiederum an den Bürgermeister von Eindhoven, Alexander Sakkers, übergibt. Der wird dann bis zum Finale gut auf ihn aufpassen. Zu den prominenten Gästen der Zeremonie gehören auch einige Spieler, die den PSV Eindhoven 1978 zum UEFA-Pokal-Triumph führte.

Information für die Medien
Medienvertreter, die sich für die Auslosung und die Pokal-Übergabe akkreditieren wollen, werden gebeten, sich direkt bei der UEFA via Internet über uefa.com zu akkreditieren. Dazu klicken Sie bitte hier. Medienvertreter, die diesen Weg noch nicht genutzt haben, müssen sich erst einmal registrieren, ehe sie sich über denselben Link akkreditieren können. Der Stichtag dafür ist der 10. März 2006.

Stichtag
Anmeldungen, die nach dem Stichtag eingehen, können nicht mehr bearbeitet werden. Wenn Sie die Akkreditierung aus unvorhersehbaren Gründen stornieren müssen, benachrichtigen sie bitte umgehend die UEFA Media Services per E-Mail an accreditations@uefa.ch. Denn unentschuldigtes Fehlen wird für zukünftige UEFA-Veranstaltungen Konsequenzen haben. Alle Akkreditierungswünsche werden nach dem Stichtag so schnell wie möglich beantwortet.

Datenübertragung
Niederländische Medienvertreter, die Kabel für die Datenübertragung im Evoluon Conference Centre brauchen, werden gebeten, sich an KPN Event zu wenden (Fax: 030 255 14 70). Alle internationalen Medienvertreter sollten ihre Anfragen an ihre jeweiligen nationalen Telekom-Firmen richten. Normale Anfragen werden bis spätestens fünf Werktage vor der Auslosung bearbeitet, bei Anfragen für IDD- oder ISDN-Kabel sind es sieben Werktage.