Rangers - Bayer 1:3: Leverkusen auf Kurs Viertelfinale

Bayer Leverkusen kann nach einem souveränen Sieg in Glasgow schon für die nächste Runde planen.

Highlights: Rangers - Leverkusen 1:3
Highlights: Rangers - Leverkusen 1:3

Bayer Leverkusen bleibt das Team der Stunde. Auch in der UEFA Europa League setzte die Werkself ihre Ergolgsserie fort und gewann das Achtelfinal-Hinspiel bei den Rangers mit 3:1.

Das Spiel in Kürze

Vor stimmungsvoller Kulisse im Ibrox Park übernahmen die Leverkusener schnell die Kontrolle und hatten die besseren Chancen. Für die Führung musste aber ein Handelfmeter herhalten, den Kai Havertz eiskalt flach in die Mitte des Tores verwandelte (37.).

In der zweiten Halbzeit kamen die Schotten besser ins Spiel und drängten die Gäste häufiger in deren eigene Hälfte. Doch das nächste Tor erzielten wieder die Rheinländer. Mitten hinein in die Rangers-Drangphase traf Charles Aránguiz mit einem präzisen Linksschuss zum 2:0 (67.).

Die Hausherren aber gaben nicht auf und kamen dank eines Kopfballs von George Edmundson zurück ins Spiel (75.). Als die Fans der "Gers" schon auf eine erneute Aufholjagd wie noch in der vergangenen Runde gegen Braga hofften, kassierten die Rangers den nächsten und finalen Rückschlag. Zwei Minuten vor dem Ende erzielte Leon Bailey den Endstand zum 3:1.

Die Stimmen

Peter Bosz, Trainer Leverkusen: "Natürlich bin ich zufrieden, wenn man im Europacup auswärts bei den Rangers gewinnt. Wir haben aber kein super Spiel gemacht. Wir haben die Fähigkeit, besser nach vorne zu spielen."

Lukas Hradecky, Torwart Leverkusen: "Schön, dass wir unsere Erfolgsserie verlängern können. Das war ein reifer Sieg von uns. Dass wir unsere Chancen derzeit so effizient nutzen, macht uns aktuell so stark."

Jonathan Tah, Abwehrspieler Leverkusen: "In der 2. Halbzeit haben die Rangers mächtig Druck gemacht - wir haben es aber trotzdem gut runtergespielt. Die Wechsel waren gut: Es ist immer wichtig, frische Spieler bringen zu können. Dass sie dann noch treffen, ist großartig!"

Leverkusens Spieler feiern den Sieg im Ibrox Park mit ihren Fans
Leverkusens Spieler feiern den Sieg im Ibrox Park mit ihren FansAFP via Getty Images

Statistiken

10 - Die Serie der Leverkusener geht weiter. Seit zehn Partien ist Bayer wettbewerbsübergreifend nun schon ungeschlagen

17 - Seit so vielen Heimspielen waren die Rangers im Europapokal zu Hause ungeschlagen, und dann kam Bayer nach Ibrox...

Die Aufstellungen

Rangers: McGregor - Tavernier (85. Polster), Edmundson, Goldson, Barisic - Arfield - Kamara (68. Hagi), Davis - Aribo (53. Kamberi), Morelos, Kent

Leverkusen: Hradecky - Tah, Dragovic, Tapsoba (68. Paulinho) - Weiser, Aranguiz, Demirbay (81. Baumgartlinger), Wendell - Diaby, Havertz, Bellarabi (62. Bailey)

Oben