UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auslosung der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League

Nyon - - Deine Ortszeit

Ablauf Ablauf

Auslosung der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League

Die Auslosung der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League wurde am Montag, den 18. Juli vorgenommen.

UEFA via Getty Images

Die dritte Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2022/23 wurde am Montag, den 18. Juli im Haus des Europäischen Fußballs im schweizerischen Nyon ausgelost.

In dieser Runde sind 14 Mannschaften vertreten, die nach dem Ende der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League (26./27. Juli) feststehen.

Aufgrund eines technischen Problems war eine Aufzeichnung der Probeauslosung, die wie vor jeder Auslosung am Montagmorgen stattfand, vor der eigentlichen Auslosung der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2022/23 vorübergehend auf UEFA.com und der App zur Europa League verfügbar. Die eigentliche Auslosung fand wie geplant um 13 Uhr MEZ im Haus des europäischen Fußballs in Nyon unter Beteiligung der Vereine statt. Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Paarungen der dritten Qualifikationsrunde

Meisterweg

Malmö FF (SWE) - Diddeleng (LUX)
Shamrock Rovers (IRL) - Shkupi (MKD)
Linfield (NIR) - Zürich (SUI)
Olympiacos (GRE) - Slovan Bratislava (SVK)
Maribor (SVN) - HJK Helsinki (FIN)

Die zehn Teams, die in der zweiten Qualifikationsrunde des Meisterweges der Champions League ausscheiden, steigen in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League im Meisterweg ein.

Hauptweg

AEK Larnaca (CYP) - Partizan (SRB)
Fenerbahçe (TUR) - Slovácko (CZE)

Die zwei Teams, die in der zweiten Qualifikationsrunde des Ligaweges der Champions League ausscheiden, stoßen zu den zwei Mannschaften, die im Hauptweg der dritten Qualifikationsrunde in die Europa League einsteigen.

So lief die Auslosung ab

• In der dritten Qualifikationsrunde des Meisterweges gab es keine gesetzten Teams mehr.

• Klubs des selben Verbandes konnten nicht aufeinandertreffen. Auch Vereine aus Armenien und Aserbaidschan konnten nicht gegeneinander spielen.

Und dann?

Die Sieger erreichen die Play-offs der UEFA Europa League.

Die Verlierer steigen in den Play-offs in die UEFA Europa Conference League ein.

Wichtige Termine

Qualifikation
Dritte Qualifikationsrunde: 4. & 11. August 2022
Play-offs: 18. & 25. August 2022

Die Auslosungen

Play-offs: 2. August
Gruppenphase: 26. August
Play-offs der K.-o.-Runden: 7. November
Achtelfinale.: 24. Februar
Viertel- und Halbfinale: 17. März

*Alle Auslosungen beginnen um 13 Uhr MEZ

Gruppenphase
Spieltag 1: 8. September 2022
Spieltag 2: 15. September 2022
Spieltag 3: 6. Oktober 2022
Spieltag 4: 13. Oktober 2022
Spieltag 5: 27. Oktober 2022
Spieltag 6: 3. November 2022

K.-o.-Phase
Auslosung Play-offs: 16. & 23. Februar
Achtelfinale: 9. & 16. März 2023
Viertelfinale: 13. & 20. April 2023
Halbfinale: 11. & 18. Mai 2023
Finale: 31. Mai 2023