UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa League, Auslosung Achtelfinale

Nyon - - Deine Ortszeit

Auslosungsdetails

UEFA Europa League, Auslosung Achtelfinale

Die Achtelfinal-Auslosung in der UEFA Europa League fand am Freitag, den 26. Februar statt.

©UEFA via Getty Images

Achtelfinal-Auslosung

Ajax (NED) - Young Boys (SUI)
Dynamo Kyiv (UKR) - Villarreal (ESP)
Roma (ITA) - Shakhtar Donetsk (UKR)
Olympiacos (GRE) - Arsenal (ENG)
Dinamo Zagreb (CRO) - Tottenham (ENG)
Manchester United (ENG) - AC Milan (ITA)
Slavia Praha (CZE) - Rangers (SCO)
Granada (ESP) - Molde (NOR)

Wann und wo wurde gelost?

Die Auslosung fand am 26. Februar ab 13 Uhr MEZ im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz statt.

Ablauf der Auslosung

Die Kugeln mit den Namen der 16 Teams wurden in einen großen Topf gegeben und durchgemischt. Die als erstes gezogene Mannschaft hat im Hinspiel gegen das als zweites gezogene Team Heimrecht. Mit dem gleichen Ablauf wurden die restlichen Paarungen gebildet.

Begegnungen können getauscht werden, wenn es Überschneidungen bei Stadien oder Städten gibt, etwa bei Arsenal und Tottenham oder Dynamo Kyiv und Shakhtar Donetsk.

Es gab keine Setzlisten oder Länderschutz.

Spieltermine

Hinspiele: 11. März
Rückspiele: 18. März

poster

Die Achtelfinal-Auslosung in der UEFA Europa League fand am Freitag, den 26. Februar statt.

©UEFA via Getty Images

Achtelfinal-Auslosung

Ajax (NED) - Young Boys (SUI)
Dynamo Kyiv (UKR) - Villarreal (ESP)
Roma (ITA) - Shakhtar Donetsk (UKR)
Olympiacos (GRE) - Arsenal (ENG)
Dinamo Zagreb (CRO) - Tottenham (ENG)
Manchester United (ENG) - AC Milan (ITA)
Slavia Praha (CZE) - Rangers (SCO)
Granada (ESP) - Molde (NOR)

Wann und wo wurde gelost?

Die Auslosung fand am 26. Februar ab 13 Uhr MEZ im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz statt.

Ablauf der Auslosung

Die Kugeln mit den Namen der 16 Teams wurden in einen großen Topf gegeben und durchgemischt. Die als erstes gezogene Mannschaft hat im Hinspiel gegen das als zweites gezogene Team Heimrecht. Mit dem gleichen Ablauf wurden die restlichen Paarungen gebildet.

Begegnungen können getauscht werden, wenn es Überschneidungen bei Stadien oder Städten gibt, etwa bei Arsenal und Tottenham oder Dynamo Kyiv und Shakhtar Donetsk.

Es gab keine Setzlisten oder Länderschutz.

Spieltermine

Hinspiele: 11. März
Rückspiele: 18. März