UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Marseille - Feyenoord im Halbfinale der Europa Conference League: Stream & Übertragung, Aufstellungen, Stimmen

Wann ist Anpfiff? Wo wird das Spiel übertragen? Infos und Aufstellungen zum Halbfinal-Rückspiel der UEFA Conference Europa League zwischen Marseille und Feyenoord.

Marseilles Dimitri Payet im Zweikampf mit Feyenoords Gernot Trauner im Hinspiel
Marseilles Dimitri Payet im Zweikampf mit Feyenoords Gernot Trauner im Hinspiel AFP via Getty Images

Marseille und Feyenoord bestreiten das Halbfinal-Rückspiel der UEFA Europa Conference League am Donnerstag, 5. Mai.

Überblick: Marseille - Feyenoord

Wann: Donnerstag, 5. Mai (21 Uhr MEZ)
Wo: Stade de Marseille, Marseille
Was: UEFA Europa Conference League, Halbfinal-Rückspiel
Hinspiel: Feyenoord setzte sich mit 3:2 durch
Weitere Infos: Ticker und Vorberichterstattung

Wo finde ich einen Livestream oder eine TV-Übertragung zum Spiel Marseille gegen Feyenoord?

Hier gibt es einen Überblick über die weltweiten Übertragungspartner der UEFA Europa Conference League

Wie lief das Hinspiel?

Highlights: Feyenoord - Marseille 3:2

Feyenoord erwischte einen Traumstart und lag nach Toren von Cyriel Dessers und Luis Sinisterra schon früh mit 2:0 in Führung. Allerdings kämpfte sich OM in die Partie zurück und glich bis zur Pause durch Bamba Dieng und Gerson aus. Nach dem Seitenwechsel legte Feyenoord wieder einen Blitzstart hin, jubelte über das zweite Tor von Dessers (10. Treffer im laufenden Wettbewerb) und brachte das 3:2 über die Runden.

Highlights anschauen
Mehr

Aufstellungen

Marseille: Mandanda - Rongier, Saliba, Kamara, Peres - Guendouzi, Gueye, Gerson - Harit, Payet, Dieng

Feyenoord: Marciano - Geertruida, Trauner, Senesi, Malacia - Til, Aursnes, Orkun Kökçü - Nelson, Dessers, Sinisterra

Auswärtstorregel abgeschafft

Für die Saison 2021/22 gibt es eine Regeländerung: Duelle, bei denen es nach dem Rückspiel unentschieden steht, gehen in die Verlängerung oder in das Elfmeterschießen, unabhängig davon, wie viele Auswärtstore eine Mannschaft erzielt hat.

Bilanz

Marseille
Formkurve (Pflichtspiele, aktuelle Ergebnisse zuerst): NNSSNS
Aktuelle Wettbewerbe: 2. in der Ligue 1

Feyenoord
Formkurve (Pflichtspiele, aktuelle Ergebnisse zuerst): SSSSSU
Aktuelle Wettbewerbe: 3. in der Eredivisie

Trainerstimmen

Marseilles Trainer  Jorge Sampaoli  nach dem Hinspiel
Marseilles Trainer Jorge Sampaoli nach dem HinspielUEFA via Getty Images

Jorge Sampaoli, Marseille: "In diesem Wettbewerb kann man sich Fehler, wie wir sie im Hinspiel gemacht haben, nicht erlauben. Wir hatten keinen Spielfluss und der Frust darüber hat zu den Fehlern geführt. Daraus müssen wir hinsichtlich der Zukunft und vor allem für das Rückspiel unsere Lehren ziehen. Wir wollen uns in der Hälfte des Gegners festspielen und den Ballbesitz dominieren, wie wir es die ganze Saison schon gemacht haben."

Arne Slot, Feyenoord: "Wir haben im Hinspiel gut agiert und drei Tore gemacht, aber man hat auch Marseilles Qualitäten gesehen. Es ist schade, dass wir nicht höher gewonnen haben, aber zwischendurch hätten wir auch weitere Gegentore kassieren können. Marseille spielt mit einer hohen Abwehr und zieht dies lange durch, ehe man den Rückwärtsgang einlegt. So sind wir zu vielen Szenen gekommen, in denen wir alleine vor dem Torwart waren. Aber Marseille hat eine gute Mannschaft."

Wo ist das Endspiel der Europa Conference League 2022?

Das Finale findet am Mittwoch, den 25. Mai in der Arena Kombëtare in Tirana statt.

Der Gewinner erhält einen Platz in der UEFA Europa League 2022/23, sollte er sich nicht bereits über den nationalen Wettbewerb qualifiziert haben.