UEFA Spieler des Jahres: De Bruyne, Lewandowski oder Neuer

Kevin De Bruyne, Robert Lewandowski oder Manuel Neuer wird die Auszeichnung für den UEFA Spieler des Jahres 2019/20 erhalten.

UEFA

Kevin De Bruyne, Robert Lewandowski und Manuel Neuer stehen auf der Shortlist für die Auszeichnung zum UEFA Spieler des Jahres 2019/20.

Champions League: Positionsbezogene Auszeichnungen

Der Sieger wird im Rahmen der Gruppenphasen-Auslosung der UEFA Champions League 2020/21 am Donnerstag, den 1. Oktober in Genf bekannt gegeben, zusammen mit der UEFA Spielerin des Jahres und den Siegern der positionsbezogenen Auszeichnungen der UEFA Champions League. Der Spieler der Saison der UEFA Europa League wird am Tag darauf bekannt gegeben.

Nominiert für die Auszeichnung UEFA Spieler des Jahres

Kevin De Bruyne (Manchester City)
Europas bester Torvorbereiter, mit 20 Assists und 13 Toren stellte er den Rekord in der Premier League ein. Mehr über seine Saison gibt es hier.

Nominiert als UEFA Spieler des Jahres: Robert Lewandowski
Nominiert als UEFA Spieler des Jahres: Robert Lewandowski

Robert Lewandowski (Bayern)
Er erzielte 55 Tores in 47 Spielen und gewann mit Bayern das Triple, unter anderem wurde er mit 15 Treffern Torschützenkönig in der UEFA Champions League. Mehr über seine Saison gibt es hier.

Manuel Neuer (Bayern)
Er verpasste in der Triple-Saison des FC Bayern nur ein einziges Spiel und blieb in der UEFA Champions League sechsmal ohne Gegentor. Mehr über seine Saison gibt es hier.

Die weiteren Platzierungen in den Top 10

4 Lionel Messi (Barcelona) 53 Stimmen
4 Neymar (Paris Saint-Germain) 53 Stimmen
6 Thomas Müller (Bayern) 41 Stimmen
7 Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain) 39 Stimmen
8 Thiago Alcántara (Bayern) 27 Stimmen
9 Joshua Kimmich (Bayern) 26 Stimmen
10 Cristiano Ronaldo (Juventus) 25 Stimmen

Nominiert als UEFA Spieler des Jahres: Manuel Neuer
Nominiert als UEFA Spieler des Jahres: Manuel Neuer

Was ist die Auszeichnung UEFA Spieler des Jahres?

Für diese Auszeichnung wurden die Spieler in Europa - unabhängig von ihrer Nationalität - nach ihren Leistungen in allen Wettbewerben über die ganze Saison bewertet - sowohl national als auch international, sowohl auf Klub- als auch auf Nationalteamebene.

Wie kamen die Spieler auf die Shortlist?

Die Shortlist mit drei Spielern wurde aufgestellt von einer Jury, die aus den 80 Trainern der Klubs bestand, die 2019/20 an den Gruppenphasen von UEFA Champions League (32) und UEFA Europa League (48) teilgenommen haben, sowie aus 55 Journalisten, die von der Gruppe European Sports Media (ESM) ausgewählt wurden, einer aus jedem Mitgliedsverband der UEFA.

Die Jurymitglieder wählten ihre Top 3, der erste erhielt fünf Punkte, der zweite drei und der dritte einen Punkt. Trainer durften Spieler aus ihrer eigenen Mannschaft nicht wählen.

Die Nominierten für die weiteren Auszeichnungen

Nominiert als UEFA Spieler des Jahres: Kevin de Bruyne
Nominiert als UEFA Spieler des Jahres: Kevin de Bruyne

Spielerin des Jahres: Bronze, Harder, Renard
Trainer des Jahres: Flick, Klopp, Nagelsmann
Frauen-Trainer des Jahres
: Hayes, Lerch, Vasseur
Torhüter der Saison
: Navas, Neuer, Oblak
Verteidiger der Saison: Alaba, Davies, Kimmich
Mittelfeldspieler der Saison: De Bruyne, Thomas Müller, Thiago Alcântara
Stürmer der Saison: Lewandowski, Mbappé, Neymar
Torhüterin der Saison: Bouhaddi, Endler, Paños
Verteidigerin der Saison: Bronze, Goeßling, Renard
Mittelfeldspielerin der Saison: Gunnarsdóttir, Marozsán, Popp
Stürmerin der Saison: Cascarino, Harder, Miedema
Europa League Spieler der Saison: Banega, Bruno Fernandes, Lukaku