BATE, Barcelona und United weiterhin makellos

Der FC Barcelona und der Manchester United FC haben am 2. Spieltag der UEFA Champions League jeweils ihren zweiten Sieg eingefahren - genauso wie der FC BATE Borisov, der für die größte Überraschung gesorgt hat.

Der FC Barcelona und der Manchester United FC haben am 2. Spieltag der UEFA Champions League jeweils ihren zweiten Sieg eingefahren - genauso wie der FC BATE Borisov, der für die größte Überraschung gesorgt hat.

Nach dem 3:1-Erfolg bei LOSC Lille vor zwei Wochen - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg in der Gruppenphase im 13. Versuch - ließ BATE in Minsk einen 3:1-Sieg gegen den FC Bayern München folgen. Damit hat die Truppe aus Belarus in Gruppe F drei Punkte Vorsprung vor den Bayern sowie dem nächsten Gegner Valencia CF, der mit 2:0 gegen LOSC gewann.

United hat in Gruppe H nach einem 2:1-Sieg bei CFR 1907 Cluj - Robin van Persie erzielte beide Treffer - ebenfalls drei Punkte Vorsprung vor Cluj sowie SC Braga, das mit 2:0 bei Galatasaray AŞ gewann - im ersten Spiel in der UEFA Champions League im neuen Stadion der türkischen Mannschaft.

Auch das neue Stadion von Juventus erlebte seine Premiere in der Königsklasse, doch gegen den FC Shakhtar Donetsk kamen die Italiener nur zu einem 1:1-Remis. Shakhtar hat an der Spitze der Gruppe E wie Titelverteidiger Chelsea FC, der in Kopenhagen mit 4:0 beim FC Nordsjælland triumphierte, vier Zähler.

Barcelona mag zwar Sergio Busquets durch einen Platzverweis und Carles Puyol durch eine Verletzung verloren haben, gewann aber dennoch mit 2:0 bei SL Benfica. Mit sechs Zählern in Gruppe G haben die Spanier zwei Punkte mehr auf dem Konto als der Celtic FC, der nach 21 Gruppenpartien erstmals einen Sieg in der Fremde feiern konnte und sich mit 3:2 beim dezimierten FC Spartak Moskva durchsetzte - dank eines Kopfballtreffers von Giorgos Samaras in der 90. Minute. Insgesamt gab es fünf Auswärtssiege in den heutigen acht Partien.

Gruppe E
Juventus - FC Shakhtar Donetsk 1:1
FC Nordsjælland - Chelsea FC 0:4

Gruppe F
Valencia CF - LOSC Lille 2:0
FC BATE Borisov - FC Bayern München 3:1

Gruppe G
FC Spartak Moskva - Celtic FC 2:3
SL Benfica - FC Barcelona 0:2

Gruppe H
CFR 1907 Cluj - Manchester United FC 1:2
Galatasaray AŞ - SC Braga 0:2