Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Zenit im Achtelfinale, Barça und Bayern kurz davor

Zenit behält seine perfekte Bilanz und steht als dritte Mannschaft im Achtelfinale. Barcelona, Bayern München und Porto stehen kurz vor dem Einzug in die K.-o.-Phase.

Hier geht es zu denn Video-Highlights, Spielberichten und Reaktionen.

Gruppe E
Barcelona - BATE Borisov 3:0
Neymar und Luis Suárez treffen weiter nach Belieben. Der Titelverteidiger steht kurz vor der zwölften Achtelfinal-Teilnahme in Folge.

Roma - Bayer Leverkusen 3:2
Die Giallorossi geben erst einen Zwei-Tore-Vorsprung nach Treffern von Mohamed Salah und Edin Džeko aus der Hand. Doch Miralem Pjanić führt die Roma mit einem verwandelten Elfmeter dann doch noch auf den zweiten Platz.

Gruppe F
Bayern München - Arsenal 5:1
Die Bayern nehmen mit einem klaren Sieg erfolgreich Revanche für die 0:2-Pleite in London vor zwei Wochen. Thomas Müller trifft zwei Mal, Robert Lewandowski, David Alaba und Arjen Robben je einmal.

Olympiacos - Dinamo Zagreb 2:1
Als Felipe Pardo eingewechselt wird, liegt Olympiacos zurück. Dann aber trifft er zwei Mal - darunter zum Sieg in der 90. Minute - und schießt die Griechen damit praktisch ins Achtelfinale. Bei Dinamo fliegt Josip Pivarić vom Platz.

Porto bejubelt das zweite Tor
Porto bejubelt das zweite Tor©AFP/Getty Images

Gruppe G
Maccabi Tel-Aviv - Porto 1:3
Maccabi hat keine Hoffnungen mehr auf das Erreichen des Achtelfinals. Christian Tello, André André und Miguel Layún treffen für Porto. Das Tor von Eren Zahavi vom Elfmeterpunkt sorgt wenigstens dafür, dass Maccabi nicht mehr die zweite Mannschaft - nach Maccabi Haifa 2009/10 - werden kann, die eine Gruppenphase mit null Toren und null Punkten abschließt.

Chelsea - Dynamo Kyiv 2:1
Die Blues, derzeit 15. in der Premier League, verdrängt Dynamo von Platz zwei in der Gruppe dank eines brillanten Siegtores von Willian. Aleksandar Dragovic bringt mit seinem Eigentor Chelsea in Führung, doch dem Verteidiger von Dynamo gelingt dann auch ein Treffer auf der richtigen Seite zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Gruppe H
Lyon - Zenit 0:2
Artem Dzyuba schraubt sein Torekonto nach dem Doppelpack in Frankreich auch vier. Die Mannschaft von André Villas-Boas feiert den vierten Sieg im vierten Spiel und steht damit vorzeitig im Achtelfinale. Bei Lyon fliegt Maxime Gonalons vom Platz.

Gent - Valencia 1:0
Gent wäre mit einer Niederlage ausgeschieden. Doch nach Sven Kums' Elfmetertor in der 49. Minute liegen die Belgier nur noch zwei Punkte hinter den Spaniern auf Platz zwei.

Oben