Ungarn, Slowakei, Schottland und Nordmazedonien für EURO qualifiziert

Ungarn, Slowakei, Schottland und Nordmazedonien sichern sich die letzten Tickets für die Endrunde im nächsten Sommer.

Die Spieler von Ungarn feiern den dramatischen Sieg gegen Island
Die Spieler von Ungarn feiern den dramatischen Sieg gegen Island UEFA via Getty Images

Ungarn, Slowakei, Schottland und Nordmazedonien qualifizierten sich durch ihre Siege in den Endspielen der Play-offs als letzte Teams für die UEFA EURO 2020.

Das sind die qualifizierten Teams


Weg A: Ungarn - Island 2:1 

Durch ein starkes Comeback ist Ungarn zum zweiten Mal in Folge bei der EURO dabei. Nach Gylfi Sigurdssons frühem Führungstreffer für Island per Freistoß drehten der eingewechselte Loïc Négo und Dominik Szoboszlai, für den es das wichtigste Spiel seiner Karriere war, die Partie spät zugunsten der Gastgeber.

Highlights: Ungarn - Island 2:1
Highlights: Ungarn - Island 2:1

Statistik: Ungarn hat nur in einem der letzten 15 Heimspiele nicht getroffen.

Dominik Szoboszlai feiert seinen späten Siegtreffer für Ungarn
Dominik Szoboszlai feiert seinen späten Siegtreffer für UngarnUEFA via Getty Images

Ungarn spielt gemeinsam mit Portugal, Deutschland und Frankreich in Gruppe F.

Weg B: Nordirland - Slowakei 1:2

Die Slowakei ist dank des Treffers von Michal Ďuriš in der Verlängerung zum zweiten Mal in Folge bei der Endrunde dabei. Juraj Kucka brachte die Gäste in Führung, bevor Milan Škriniar nach Querpass von Paddy McNair per Eigentor den Ausgleich für die Nordiren erzielte. In der Verlängerung hatte die Slowakei durch das Tor von Ďuriš in der 110. Minute das bessere Ende für sich.

Highlights: Nordirland - Slowakei 1:2 n.V.
Highlights: Nordirland - Slowakei 1:2 n.V.

Statistik: Nordirland hat die letzten drei Heimspiele verloren. Der längste Negativlauf seit 2011/12.

Die Spieler der Slowakei nach dem Schlusspfiff
Die Spieler der Slowakei nach dem SchlusspfiffUEFA via Getty Images

Slowakei trifft in Gruppe E auf Spanien, Schweden und Polen.

Die letzten Ergebnisse der qualifizierten Teams


Weg C:
Serbien - Schottland 1:1 (4:5 i.E.)

Schottland sah in Belgrad nach dem Tor von Ryan Christie in der ersten Halbzeit bereits wie der sichere Sieger aus, doch Luca Jovićs Kopfball in der 90. Minute schickte die Partie in die Verlängerung. Trotz zahlreicher Chancen fiel dort kein weiterer Treffer, was das Elfmeterschießen zur Folge hatte. Die ersten neun Elfmeter wurden sicher verwandelt, dann scheiterte Serbiens Aleksandar Mitrović aber an David Marshall.

Highlights: Serbien - Schottland 1:1, 4:5 i.E.
Highlights: Serbien - Schottland 1:1, 4:5 i.E.

Statistik: Schottland gelang zum ersten Mal seit 1996 wieder die Qualifikation für eine EURO.

 Schottland feiert nach dem Sieg im Elfmeterschießen
Schottland feiert nach dem Sieg im ElfmeterschießenUEFA via Getty Images

Schottland spielt gemeinsam mit England, Kroatien und der Tschechischen Republik in Gruppe D.

Weg D: Georgien - Nordmazedonien 0:1

Goran Pandev erzielte das einzige Tor des Spiels und machte die erste Teilnahme seines Landes überhaupt bei einer Endrunde perfekt. Der Stürmer vollendete in einem Spiel mit wenigen Torchancen einen sehenswerten Spielzug früh in der zweiten Halbzeit zum Sieg.

Nordmazedonien feiert den Sieg
Nordmazedonien feiert den SiegAFP via Getty Images
Highlights: Georgien - Nordmazedonien 0:1
Highlights: Georgien - Nordmazedonien 0:1

Statistik: Pandev hat mit seinen 36 Länderspieltoren 20 mehr als die Nummer zwei der ewigen Bestenliste, Gjorgji Hristov.

Nordmazedonien trifft in Gruppe C auf die Niederlande, Ukraine und Österreich.

So funktionieren die Play-offs

Den 16 Gruppensiegern der UEFA Nations League wurden vor den Qualifikationsspielen Play-off-Plätze garantiert. Haben sie sich über die European Qualifiers bereits qualifiziert, wird ihr Platz an das nächst bessere Team in ihrer Liga vergeben. Verfügt eine Liga dann nicht mehr über vier Teams (wie Liga A), werden die übrigen Plätze an Mannschaften einer anderen Liga gemäß der UEFA-Nations-League-Tabelle vergeben.

 

EURO 2020: Alle Spiele