UEFA Europa League, Auslosung Play-offs

Welche Teams treffen am 1. Oktober in der Play-off-Runde aufeinander?

©UEFA via Getty Images

Die Auslosung fand am Freitag, den 18. September, im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon statt.

Meisterweg

Young Boys (SUI) - Tirana (ALB)
GNK Dinamo (CRO) - Flora Tallinn (EST)
CFR Cluj (ROU) - KuPS (FIN)
Ararat-Armenia (ARM) - Crvena zvezda (SRB)
Dynamo Brest (BLR) - Ludogorets (BUL)
Sarajevo (BIH) - Celtic (SCO)
Legia (POL) - Qarabağ (AZE)
Dundalk (IRL) - KÍ (FRO)

Hauptweg

Hapoel Beer-Sheva (ISR) - Viktoria Plzeň (CZE)
Rosenborg (NOR) - PSV Eindhoven (NED)
AEK Athen (GRE) - Wolfsburg (GER)
Basel (SUI) - CSKA-Sofia (BUL)
Sporting CP (POR) - LASK (AUT)
Charleroi (BEL) - Lech (POL)
Rio Ave (POR) - AC Milan (ITA)
Kopenhagen (DEN) - Rijeka (CRO)
Malmö (SWE) - Granada (ESP)
Tottenham (ENG) - Maccabi Haifa (ISR)
Slovan Liberec (CZE) - APOEL (CYP)
Standard Liège (BEL) - Fehérvár (HUN)
Rangers (SCO) - Galatasaray (TUR)

Was passiert als nächstes?

Die Spiele finden am 1. Oktober statt. Wenn nötig gibt es Verlängerung und Elfmeterschießen. Die Sieger ziehen in die Gruppenphase der UEFA Europa League ein.

UEFA Europa League Spieler der Saison 2019/20: Die Nominierten
UEFA Europa League Spieler der Saison 2019/20: Die Nominierten

Setzliste

Vor der Auslosung wurden die Teams bei jeder Auslosung gemäß ihrer Position in der Klubkoeffizienten-Rangliste in gesetzte und ungesetzte Teams aufgeteilt.

Meisterweg

Gruppe 1

Gesetzt
Young Boys (SUI)*
GNK Dinamo (CRO)*

Ungesetzt
Flora Tallinn (EST)
Tirana (ALB)**
KuPS (FIN)
CFR Cluj (ROU)

Gruppe 2

Gesetzt
Dynamo Brest (BLR)*
Crvena zvezda (SRB)*

Ungesetzt
Ludogorets (BUL)**
Sarajevo (BIH)
Celtic (SCO)
Ararat-Armenia (ARM)

Gruppe 3

Gesetzt
Qarabağ (AZE)*

Ungesetzt
Dundalk (IRL)
KÍ (FRO)
Legia (POL)

9 Gewinner der 3. Qualifikationsrunde müssen noch ermittelt werden
*5 Teams, die aus der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League ausgeschieden sind (Meisterweg)
**2 Teams, die aus der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League ausgeschieden sind (Meisterweg)

Wer ist als Spieler der Europa League 2019/20 nominiert?

Hauptweg

Gruppe 1

Gesetzt
1 Basel (SUI)
2 Viktoria Plzeň (CZE)
3 Rio Ave (POR)

Ungesetzt
4 CSKA-Sofia (BUL)
5 AC Milan (ITA)
6 Hapoel Beer-Sheva (ISR)

Gruppe 2

Gesetzt
1 Sporting CP (POR)
2 PSV Eindhoven (NED)
3 Kopenhagen (DEN)

Ungesetzt
4 LASK (AUT)
5 Rijeka (CRO)
6 Rosenborg (NOR)

Gruppe 3

Gesetzt
1 Charleroi (BEL)
2 Wolfsburg (GER)
3 Malmö (SWE)

Ungesetzt
4 Lech (POL)
5 Granada (ESP)
6 AEK Athen (GRE)

Gruppe 4

Gesetzt
1 Galatasaray (TUR)
2 Tottenham (ENG)
3 Standard Liège (BEL)
4 APOEL (CYP)

Ungesetzt
5 Maccabi Haifa (ISR)
6 Rangers (SCO)
7 Fehérvár (HUN)
8 Slovan Liberec (CZE)

26 Sieger der 3. Qualifikationsrunde müssen noch ermittelt werden

So funktionierte die Auslosung

Die UEFA legte Gruppen für die Auslosung fest, damit Klubs ohne genehmigtes Stadion nicht gegeneinander gelost werden konnten. Diese Richtlinien wurden vom Komitee für Klubwettbewerbe festgelegt. Teams aus dem gleichen Verband konnten nicht zusammengelost werden.

Meisterweg

Die Loskugeln mit den Namen der gesetzten Teams wurden in einem Lostopf platziert, die ungesetzten in einem anderen. Aus jedem Lostopf wurde eine Kugel gezogen und in einen leeren Lostopf in der Mitte gegeben, wo sie durchgemischt wurde. Das zuerst gezogene Team wird das Duell zuhause bestreiten.

Hauptweg

Gruppen 1 bis 3
Alle Klubs in den drei Gruppen wurden nach dem Zufallsprinzip geordnet und mit einer Nummer versehen: 1 bis 3 für die gesetzten Teams und 4 bis 6 für die nicht gesetzten Teams. Es wurden zwei Lostöpfe vorbereitet, von denen einer Loskugeln mit Zetteln mit den Nummern 1 bis 3 und der andere Loskugeln mit Zetteln mit den Nummern 4 bis 6 enthielt. Aus jedem Lostopf wurde eine Loskugel entnommen, in einen leeren Lostopf gegeben und gemischt. Die erste Mannschaft, die gezogen wurde, hat Heimrecht. Das Ergebnis dieser Auslosung wurde auf die Gruppen 1 bis 3 angewendet.

Gruppe 4
Alle Klubs wurden nach dem Zufallsprinzip geordnet und mit einer Nummer versehen: 1 bis 4 für die gesetzten Teams und 5 bis 8 für die nicht gesetzten Teams. Es wurden zwei Lostöpfe vorbereitet, von denen einer Loskugeln mit Zetteln mit den Nummern 1 bis 4 und der andere Loskugeln mit Zetteln mit den Nummern 5 bis 8 enthielt. Aus jedem Lostopf wurde eine Kugel entnommen, in einen leeren Lostopf gegeben und gemischt. Die erste Mannschaft, die gezogen wurde, hat Heimrecht.