UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Women’s EURO 2021 in England: Alle Infos

England wird die Endrunde vom 6. Juli bis 31. Juli 2022 ausrichten.

Im Old Trafford steigt am 6. Juli das Eröffnungsspiel
Im Old Trafford steigt am 6. Juli das Eröffnungsspiel UEFA via Getty Images

Die UEFA Women's EURO 2022 wird vom 6. bis 31. Juli in England stattfinden, neben dem Gastgeber nehmen noch 15 weitere Nationen teil.

Vorläufiger Spielplan

Format

16 Mannschaften werden auf vier Gruppen zu je vier Teams aufgeteilt. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.-o.-Phase.

Auslosung: 28. Oktober, Manchester

Jetzt für Tickets anmelden

Teilnehmer

Gastgeber England war als einziges Team automatisch für die Endrunde qualifiziert. Die übrigen Mannschaften bestritten eine Qualifikation mit neun Gruppen zu je fünf oder sechs Teams. Die neun Gruppensieger sowie die drei Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen den Ersten, Dritten, Vierten und Fünften ihrer Gruppe qualifizierten sich direkt. Die anderen sechs Gruppenzweiten ermittelten im April 2021 in Play-off-Duellen die letzten drei Endrunden-Teilnehmer.

Qualifiziert: England (Gastgeber), Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Island, Italien, Niederlande (Titelverteidiger), Nordirland, Norwegen, Österreich, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien

Tickets: Wichtige Daten

Jetzt: Melde dein Interesse an Tickets an
Du kannst dir jetzt schon einen UEFA-Ticketing-Account erstellen, um dein Interesse vor Beginn des Verkaufs anzumelden.

28. Oktober 2021: Auslosung der Endrunde
Das Losverfahren für Tickets startet nach der Auslosung.

Mitte Februar 2022: Ticketverkauf startet
Der freie Verkauf geht los.

6. bis 31. Juli 2022: Endrunde
Obwohl alle mit vollen Stadien im Sommer 2022 planen, wird es eine solide Erstattungsrichtlinie geben, sollten Spiele aufgrund von Covid-19 verschoben oder abgesagt werden, mit reduzierter Kapazität stattfinden oder an andere Spielorte verlegt werden.

Spielstätten

Brighton & Hove (Brighton & Hove Community Stadium)
London (Brentford Community Stadium & Wembley Stadium - nur Finale)
Manchester (Manchester City Academy Stadium)
Milton Keynes (Stadium MK)
Rotherham (New York Stadium)
Sheffield (Bramall Lane)
Southampton (St Mary's Stadium)
Wigan & Leigh (Leigh Sports Village)

Die besten Tore aus England 2005
Die besten Tore aus England 2005

Vergangene Finals

UEFA-Europameisterschaften für Frauen
2017: Niederlande - Dänemark 4:2; Enschede, Niederlande
2013: Deutschland - Norwegen 1:0; Solna, Schweden
2009: Deutschland - England 6:2; Helsinki, Finnland
2005: Deutschland - Norwegen 3:1; Blackburn, England
2001: Deutschland - Schweden 1:0 (n.V., Golden Goal); Ulm, Deutschland
1997: Deutschland - Italien 2:0; Oslo, Norwegen
1995: Deutschland - Schweden 3:2; Kaiserslautern, Deutschland
1993: Norwegen - Italien 1:0; Cesena, Italien
1991: Deutschland - Norwegen 3:1 (n.V.); Aalborg, Dänemark
Europäischer Wettbewerb der UEFA für Vertretungen der Frauen-Teams
1989: BR Deutschland - Norwegen 4:1; Osnabrück, BR Deutschland
1987: Norwegen - Schweden 2:1; Oslo, Norwegen
1984: Schweden - England 1:1 (4:3 n.E.); Hin- und Rückspiel, Göteborg und Luton