Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Ehrung für Nationalspielerinnen

Veröffentlicht: Dienstag, 21. Juli 2015, 12.00MEZ
Mit Beginn der Qualifikation zur UEFA Women's EURO 2017 wird die UEFA Fußballspielerinnen ehren, die auf 100 oder mehr Einsätze für ihre Nationalmannschaften kommen.
von Mark Chaplin
aus Nyon
Ehrung für Nationalspielerinnen
Célia Šašić beendete nach 111 Einsätzen für Deutschland ihre Karriere ©Getty Images
Veröffentlicht: Dienstag, 21. Juli 2015, 12.00MEZ

Ehrung für Nationalspielerinnen

Mit Beginn der Qualifikation zur UEFA Women's EURO 2017 wird die UEFA Fußballspielerinnen ehren, die auf 100 oder mehr Einsätze für ihre Nationalmannschaften kommen.

Im Rahmen der kommenden Qualifikation zur UEFA Women's EURO 2017 wird die UEFA Fußballspielerinnen aus Europa ehren, die sich über Jahre hinweg in ihren jeweiligen Nationalmannschaften verdient gemacht haben.

Die UEFA schlug den Mitgliedsverbänden vor, Spielerinnen mit mehr als 100 Einsätzen für die Nationalmannschaft ihres Landes vor den Qualifikationsspielen, die im September beginnen, zu ehren. Seit 2011 gibt es diese Ehrung für männliche Fußballspieler.

Sie werden besondere Mützen und Medaillen für ihre Verdienste erhalten. Zudem wird eine Kopie der Mütze zu Werbezwecken an den Mitgliedsverband der Spielerin gespendet.

Im Falle zukünftiger Ehrungen schlägt die UEFA vor, die Zeremonie vor dem Spiel, in dem die Spielerin ihren 100. Einsatz hat, abzuhalten.

Das UEFA-Exekutivkomitee traf diese Entscheidung im letzten Dezember, nachdem die UEFA-Kommission für Frauenfußball und die Fußballkommission der UEFA dies einstimmig unterstützten.

Ungefähr 120 Fußballspielerinnen in ganz Europa haben schon mehr als 100 Einsätze für ihr Land. Ein beachtlicher Teil davon konnte seine Talente bei internationalen Wettbewerben wie der UEFA Women's Euro und der FIFA-WM für Frauen zur Schau stellen.

"Die Einführung einer Ehrung für weibliche Spielerinnen mit mehr als 100 Einsätzen unterstreicht die Bedeutung der Nationalmannschaften und die Beiträge, die diese herausragenden Spielerinnen geleistet haben", sagte Karen Espelund, Vorsitzende der UEFA-Kommission für Frauenfußball.

"Diese Ehrung wird den Wert und die Bedeutung der Nationalmannschaften für die Spielerinnen und ihre Verbände steigern, die Spielerinnen werden zudem zu Vorbildern für Mädchen, die in Zukunft ihr Land repräsentieren möchten", fügte sie hinzu.

Letzte Aktualisierung: 14.03.17 12.30MEZ

http://de.uefa.com/women/news/newsid=2266634.html#ehrung+nationalspielerinnen