UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die U21-EURO 2021: Alle Infos

Wann und wo findet das Turnier statt? Wer ist dabei und wie läuft es ab?

AFP/Getty Images

Wie sehen die Gruppen aus?

Gruppe A
Ungarn (Gastgeber)
Deutschland
Rumänien
Niederlande

Gruppe B:
Slowenien (Gastgeber)
Spanien (Titelverteidiger)
Tschechische Republik
Italien

Gruppe C
Russland
Island
Frankreich
Dänemark

Gruppe D 
Portugal
Kroatien
England
Schweiz

Die Auslosung der Endrunde fand am Donnerstag, den 10. Dezember im schweizerischen Nyon statt.

Endspiel-Highlights 2019: Spanien - Deutschland
Endspiel-Highlights 2019: Spanien - Deutschland

Wann ist die Endrunde?

Die U21 EURO 2021 hat ein einzigartiges Format, das sich im Terminkalender widerspiegelt, denn die Gruppenphase und die K.-o.-Runde werden getrennt voneinander ausgetragen. Die Gruppenphase steigt zwischen dem 24. und 31. März 2021, die Gruppensieger und Gruppenzweiten erreichen die K.-o.-Phase, die mit acht Teams zwischen dem 31. Mai und dem 6. Juni 2021 ausgetragen wird.

Alle Spiele in der Übersicht


Termine

Gruppen A & B: 24./27./30. März
Gruppen C & D: 25./28./31. März
Viertelfinale: 31. Mai
Halbfinale: 3. Juni
Finale: 6. Juni

Wo wird gespielt?

Die Spiele werden in insgesamt acht Stadien ausgetragen, vier in jedem Land. Die Partien der Gruppen A und C finden in Ungarn statt, die Begegnungen der Gruppen B und D in Slowenien.

Ungarn
Budapest: Bozsik Aréna
Győr: Gyirmóti Stadion
Székesfehérvár: Aréna Sóstó
Szombathely: Haladás Stadion

Slowenien
Celje: Stadion Celje
Ljubljana: Stadion Stožice
Koper: Stadion Bonifika
Maribor: Stadion Ljudski vrt

Wer sind die Turnier-Botschafter?

Ungarn: Péter Gulácsi

Slowenien: Jan Oblak

Wer waren die letzten Sieger?

2019: Spanien
2017: Deutschland
2015: Schweden
2013: Spanien
2011: Spanien