U19: England verewigt sich auf Ehrentafel

England ist erst die siebte Nation, die je bei einer UEFA-U19-Endrunde triumphiert hat.

England setzte sich im Finale gegen Portugal durch
©Sportsfile

Nach den verlorenen Endspielen 2005 und 2009 hat es England geschafft: Erstmals konnten die Young Lions die UEFA-U19-Europameisterschaft gewinnen.

England setzte sich im Finale in Georgien mit 2:1 gegen Portugal durch und ist die siebte Nation, die auf U19-Ebene den Titel holen konnte.

Titelträger (Gastgeber)
2017:
England (Georgien)
2016:
Frankreich (Deutschland)
2015: Spanien(Griechenland)
2014:
 Deutschland (Ungarn)
2013:
 Serbien (Litauen)
2012: Spanien (Estland)
2011: Spanien (Rumänien)
2010: Frankreich (Frankreich)
2009: Ukraine (Ukraine)
2008: Deutschland (Tschechische Republik)
2007: Spanien (Österreich)
2006: Spanien (Polen)
2005: Frankreich (Nordirland)
2004: Spanien (Schweiz)
2003: Italien (Liechtenstein)
2002:
Spanien (Norwegen)

Oben