UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Frankreich - Schweden: TV, Stream, Formkurve, Stimmen

Frankreich trifft in Gruppe A3 der UEFA Nations League auf Schweden – hier gibt es alles Wissenswerte.

Kylian Mbappé und Paul Pogba im Training
Kylian Mbappé und Paul Pogba im Training TT News Agency/AFP via Getty Ima

Die Franzosen, die bereits für die Endrunde qualifiziert sind, treffen am Dienstag ab 20.45 Uhr in Saint-Denis in Gruppe A3 der UEFA Nations League auf Schweden.

Frankreich - Schweden: Live-Blog

Wo wird das Spiel übertragen?

Hier geht es zu den regionalen Übertragungspartnern der UEFA Nations League.

Stand der Dinge

• N'Golo Kanté beförderte Frankreich am Samstag in die Endrunde und eliminierte Portugal. Dank des besseren direkten Vergleichs gegenüber dem Titelverteidiger kann die ungeschlagene Truppe von Didier Deschamps nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

• Schweden steht auf dem letzten Platz in Gruppe A3 und muss ein besseres Ergebnis abliefern als Kroatien gegen Portugal, um den Abstieg zu vermeiden.

Frühere Begegnungen

• Kylian Mbappé erzielte den einzigen Treffer, als Frankreich am ersten Spieltag 1:0 in Schweden gewann. Frankreichs Gesamtbilanz gegen Schweden steht bei 11 Siegen, 5 Remis und 6 Niederlagen.

• Frankreich ist seit acht Heimspielen gegen Schweden ungeschlagen: 6 Siege und 2 Remis. Les Bleus verloren nur einmal zu Hause gegen Schweden: 0:1 im Prinzenpark im März 1952, als Sven-Erik Westerberg den einzigen Treffer erzielte.

Stimmen

Dejan Kulusevski, Stürmer Schweden: "[Frankreich] ist ein fantastisches Team. Aber ich bin glücklich, dass ich die Erfahrung machen kann, gegen die besten Spieler anzutreten. Wir werden unser Bestes geben. Wir spielen dort, um zu gewinnen. Darum spielen wir Fußball, um zu gewinnen."

Weitere Stimmen folgen

Wie geht es weiter?

Die Endrunde der UEFA Nations League steigt vom 6.-10. Oktober 2021. Vorher müssen die Teams ab Frühling zu den European Qualifiers für die FIFA-WM 2022 wieder ran.

Weitere Inhalte