Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Lulić von Young Boys zu Lazio

Veröffentlicht: Donnerstag, 16. Juni 2011, 19.07MEZ
Senad Lulić, der Linksverteidiger aus Bosnien und Herzegowina, versprach "gute Flanken für unsere Stürmer und einige Tore", nachdem er vom BSC Young Boys zu S.S. Lazio wechselte.
Lulić von Young Boys zu Lazio
Senad Lulić feiert ein Tor für YB in der UEFA Europa League ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 16. Juni 2011, 19.07MEZ

Lulić von Young Boys zu Lazio

Senad Lulić, der Linksverteidiger aus Bosnien und Herzegowina, versprach "gute Flanken für unsere Stürmer und einige Tore", nachdem er vom BSC Young Boys zu S.S. Lazio wechselte.

S.S. Lazio hat den bosnisch-herzegowinischen Nationalspieler Senad Lulić vom BSC Young Boys für eine geschätzte Ablösesumme von rund drei Millionen Euro verpflichtet.

Der 25-Jährige hat einen Fünfjahresvertrag bei den Römern unterschrieben, die in der letzten Saison Fünfter in der Serie A wurden und dadurch in die Play-offs zur UEFA Europa League einsteigen. Lulić, dessen Spitzname "Speedy" ist, verbrachte bisher seine ganze Profikarriere in der Schweiz, in der er für AC Bellinzona und den Grasshopper-Club spielte, bevor er im Sommer 2010 nach Bern kam. "Das war ein langer Tag für mich", sagte der in Mostar geborene Lulić, der auch im Mittelfeld auflaufen kann. "Ein Traum ist wahr geworden. Ich werde für einen Spitzenverein in der Serie A spielen und in einer wunderbaren Stadt wie Rom leben. Ich bin hier, um unsere Stürmer mit guten Flanken zu versorgen und das eine oder andere Tor zu schießen."

Letzte Aktualisierung: 17.06.11 4.58MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1644237.html#lulic+young+boys+lazio