UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auslosung der Gruppenphase der UEFA Europa League

Freiburg und Union Berlin zählen zu den 32 Teams, die jetzt ihre Gegner in der Gruppenphase kennen.

UEFA via Getty Images

In Istanbul wurde die Gruppenphase der UEFA Europa League ausgelost. Freiburg und Union Berlin sind den Topfavoriten erstmal aus dem Weg gegangen.

Alle Reaktionen zur Auslosung

Auslosung der Gruppenphase 2022/23

Gruppe A: Arsenal, PSV Eindhoven, Bodø/Glimt, Zürich
Gruppe B: Dynamo Kyiv, Rennes, Fenerbahçe, AEK Larnaca
Gruppe C: Roma, Ludogorets, Real Betis, HJK Helsinki
Gruppe D: Braga, Malmö, Union Berlin, Saint-Gilloise
Gruppe E: Manchester United, Real Sociedad, Sheriff, Omonoia
Gruppe F: Lazio, Feyenoord, Midtjylland, Sturm Graz
Gruppe G: Olympiacos, Qarabağ, Freiburg, Nantes
Gruppe H: Crvena zvezda, Monaco, Ferencváros, Trabzonspor

Spieltermine

Spieltag 1: 8. September
Spieltag 2: 15. September
Spieltag 3: 6. Oktober
Spieltag 4: 13. Oktober
Spieltag 5: 27. Oktober
Spieltag 6: 3. November

Wie geht es weiter?

Die Gruppensieger erreichen direkt das Achtelfinale.

Die Gruppenzweiten erreichen die Play-offs der K.-o.-Runde, wo sie auf eine von acht Mannschaften treffen, die als Gruppendritte aus der UEFA Champions League abgestiegen sind.

Die Gruppendritten steigen in die UEFA Europa Conference League ab, wo sie in den Play-offs der K.-o.-Runde auf die Gruppenzweiten dieses Wettbewerbs treffen.

Europa App runterladen

Wie lief die Auslosung ab?

Die Mannschaften wurden auf der Grundlage ihrer UEFA-Klubkoeffizienten in vier Töpfe aufgeteilt. Aus jedem dieser Töpfe wurde dann eine Mannschaft in die acht Gruppen A-H gelost. Dabei gab es einige Einschränkungen: Kein Team durfte gegen einen Verein aus dem eigenen Verband spielen, und einige Mannschaften aus demselben Verband wurden zusammengelegt, um sicherzustellen, dass sie zum Vorteil der Fernsehzuschauer zu unterschiedlichen Anstoßzeiten (18.45 Uhr MEZ und 21 Uhr MEZ) spielen.

Die Auslosungen sind vorläufig und vorbehaltlich des Ergebnisses der laufenden Untersuchungen und/oder Gerichtsverfahren und der endgültigen Bestätigung durch die UEFA.

Wo ist das Finale der Europa League 2023?

Das Finale der UEFA Europa League 2022/23 findet am 31. Mai 2023 in der Budapester Puskás Aréna statt.