UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Europa League Play-off-Rückspiele: Vorschau

Was dürfen wir von den acht Rückspielen in der Europa League erwarten? Wir geben einen Überblick.

Das Ibrox ruft: Dortmund muss in Schottland eine hohe Hürde nehmen
Das Ibrox ruft: Dortmund muss in Schottland eine hohe Hürde nehmen SNS Group via Getty Images

Wer schnappt sich die letzten Tickets für das Achtelfinale der UEFA Europa League? Am Donnerstag fällt in allen acht Play-off-Partien die Entscheidung. Zur Erinnerung: Die Auswärtstorregel wurde abgeschafft und spielt hier keine Rolle mehr!

Europa League Predictor: Spielen & gewinnen

Dinamo Zagreb - Sevilla (Hinspiel: 1:3)

Highlights: Sevilla - Dinamo Zagreb 3:1
Highlights: Sevilla - Dinamo Zagreb 3:1

Wie wahrscheinlich ist es, dass Dinamo gegen den Europa-League-Spezialisten schlechthin noch für eine Überraschung sorgen kann? Der 3:1-Erfolg im Hinspiel hat die Elf von Julen Lopetegui einen ersten - wenn auch kleinen - Schritt in Richtung Finale im eigenen Stadion näher gebracht.

Dennoch meinte Dinamos Trainer Željko Kopić nach der ersten Partie: "Wir haben einen besseren Eindruck hinterlassen, als es das Ergebnis vermuten lässt." Erzielt Dinamo das erste Tor, ist vielleicht noch eine Wende drin.

Wusstest du schon?
Sevilla steht zum siebten Mal in der K.-o.-Runde der Europa League. In vier der sechs bisherigen Teilnahmen holte man am Ende den Titel.

Olympiacos - Atalanta (Hinspiel: 1:2)

Highlights: Atalanta - Olympiacos 2:1
Highlights: Atalanta - Olympiacos 2:1

Gian Piero Gasperini war nach dem Hinspiel ganz ehrlich: "Es hat eine Weile gedauert, bis wir uns von dem Rückstand erholt haben." Doch seine von Verletzungen geplagte Mannschaft konnte das Ruder herumreißen und fährt mit einem Vorsprung nach Piräus.

Dort wartet eine Härteprüfung im Hexenkessel. Olympiacos hat von 19 Heimspielen in der laufenden Saison nur eines verloren (15 Siege) und wird den Italienern keinen Zentimeter Platz schenken.

Wusstest du schon?
Djimsiti hatte bis zum Hinspiel noch nie einen Doppelpack geschnürt, doch bei der Partie in Bergamo gelangen ihm zwei Treffer innerhalb von drei Minuten.

Real Sociedad - Leipzig (Hinspiel: 2:2)

Highlights: Leipzig - Real Sociedad 2:2
Highlights: Leipzig - Real Sociedad 2:2

Die Spanier traten die Heimreise letzte Woche mit leicht zerknirschten Gesichtern an, schließlich konnte man zwei Mal eine Führung nicht behaupten. Möglicherweise stehen Real Sociedad im Rückspiel Alexander Isak und Adnan Januzaj wieder zur Verfügung, was die Sache für Leipzig nicht einfacher machen wird.

RB-Trainer Domenico Tedesco wies nach dem Hinspiel darauf hin, dass seine Mannschaft in Sachen Torschüsse eine haushohe Überlegenheit hatte. Allerdings wird er auch wissen, dass in Spanien eine Leistungssteigerung von Nöten sein wird.

Wusstest du schon?
Christopher Nkunku hat in sieben Europapokalspielen in dieser Saison acht Tore erzielt.

Lazio - Porto (Hinspiel: 1:2)

Highlights: Porto - Lazio 2:1
Highlights: Porto - Lazio 2:1

Porto-Trainer Sérgio Conceição reist mit seiner Mannschaft zu einem Klub, für den er mehr als 100 Einsätze bestritten und viele Titel abgeräumt hat. Die Portugiesen konnten sich im Hinspiel dank des Doppelpacks von Toni Martínez und werden in Rom mit breiter Brust auftreten. Lazio muss nun auf Mattia Zaccagni, den Torschützen des Hinspiels, verzichten. Die Italiener warten seit 2018 auf einen Sieg in der K.-o.-Runde.

Wusstest du schon?
Porto hat die letzten beiden Duelle mit italienischen Mannschaften mit Hin- und Rückspiel für sich entschieden. Gegen Juventus (2020/21) und Roma (2018/19) konnte man in der Champions League nach Verlängerung gewinnen.

Was passiert danach?

Die Sieger sind bei der Achtelfinal-Auslosung am Freitag, 25. Februar dabei. Dort werden sie im Topf der ungesetzten Mannschaften sein.

Die gesetzten Mannschaften sind: Crvena zvezda, Eintracht Frankfurt, Galatasaray, Leverkusen, Lyon, Monaco, Spartak Moskva und West Ham.

Napoli - Barcelona (Hinspiel: 1:1)

Highlights: Barcelona - Napoli 1:1
Highlights: Barcelona - Napoli 1:1

Manchmal haut auch bei hochtalentierten Profi-Fußballern nicht alles so hin, wie man es sich vorstellt. Ferran Torres verwandelte zwar seinen Elfmeter, war nach Schlusspfiff aber trotzdem extrem frustriert. Barcelonas Neuzugang ließ gleich mehrere Chancen liegen und so bleibt Napoli weiter aussichtsreich im Rennen um das Achtelfinale.

"Er verlangt enorm viel von sich selbst", so Trainer Xavi Hernández über Torres. "Ich weiß, dass er die Chancen irgendwann reinmachen wird."

Wusstest du schon?
Napoli hat von den vier letzten Europapokal-Heimspielen gegen spanische Klubs keines verloren (1S 3U).

Betis - Zenit (Hinspiel: 3:2)

Highlights: Zenit 2-3 Betis
Highlights: Zenit 2-3 Betis

Zenit hatte bis zum Hinspiel zwei Monate lang kein Pflichtspiel bestritten. Betis hatte auf viele Fragen die richtigen Antworten und ging schnell mit zwei Toren in Führung. Nach der Pause war Zenit besser in der Partie und hätte fast noch den Ausgleich geschafft.

Wusstest du schon?
Joaquín wurde im Hinspiel der älteste Spieler, der in der Europa League je ein Tor vorbereiten konnte. Mit 40 Jahren und 211 Tagen knackte er die bisherige Bestmarke von Daniel Berg Hestad (Molde gegen Ajax im Jahr 2015, 40 Jahre und 133 Tage).

Rangers - Dortmund (Hinspiel: 4:2)

Highlights: Dortmund - Rangers 2:4
Highlights: Dortmund - Rangers 2:4

Die Rangers sorgten letzten Donnerstag für die vielleicht größte Überraschung aller Hinspiele. Mit starken Kontern hat man den BVB richtig in Bedrängnis gebracht und Trainer Giovanni van Bronckhorst sah sich gezwungen, nach dem vielumjubelten Sieg etwas auf die Euphoriebremse zu treten.

"Es war ein toller Abend, aber es war auch nur ein Abend." Auch im Rückspiel muss der BVB auf seinen verletzten Goalgetter Erling Haaland verzichten.

Wusstest du schon?
Dortmund hat lediglich eines der bisherigen neun Spiele gegen die Rangers gewonnen. Drei der vier Auftritte im Ibrox endeten mit Niederlagen.

Braga - Sheriff (Hinspiel: 0:2)

Highlights: Sheriff - Braga 2:0
Highlights: Sheriff - Braga 2:0

Schon jetzt ist es für den moldawischen Meister Sheriff eine denkwürdige Europapokalsaison. Nach dem Sensationserfolg über Real Madrid in der Gruppenphase der UEFA Champions League konnte man als erstes Team aus Moldawien im Europapokal überwintern und nun ließ Sheriff den ersten Sieg in der K.-o.-Runde folgen. Doch Braga hat in der Vergangenheit schon mehrfach tolle Leistungen gezeigt, als man mit dem Rücken zur Wand stand.

Wusstest du schon?
Für Sheriff ist dies das 16. Europapokalspiel der Saison - neuer Vereinsrekord!

Play-offs der K.-o.-Runde? Was ist das?

Die Play-offs der K.-o.-Runde der UEFA Europa League wurden in dieser Saison erstmals eingeführt. 16 Mannschaften nehmen daran teil: Die acht Gruppenzweiten der UEFA Europa League und die acht Gruppendritten der UEFA Champions League.

Die Sieger der acht Play-off-Duelle erreichen das Achtelfinale der UEFA Europa League (die acht Gruppensieger der Europa League sind dafür bereits qualifiziert); für die acht Verlierer der Play-offs ist die Europapokal-Saison 2021/22 beendet.