Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Ewige Torschützenliste der UEFA Europa League

Radamel Falcao hat die UEFA Europa League nicht nur zweimal gewonnen, er ist auch der beste Torschütze dieses Wettbewerbs; UEFA.com listet die erfolgreichsten Torjäger auf.

Radamel Falcao ist der beste Torschütze der UEFA Europa League
Radamel Falcao ist der beste Torschütze der UEFA Europa League ©AFP/Getty Images

Toptorschützen der UEFA Europa League (ab der Gruppenphase)
30 Radamel Falcao (COL, Porto, Atlético Madrid)
26 Aritz Aduriz (ESP, Athletic Club)
22 Kevin Gameiro (FRA, Sevilla, Paris Saint-Germain, Strasbourg)
20 Óscar Cardozo (PAR, Benfica)
19 Pierre-Emerick Aubameyang (GAB, Dortmund, Arsenal)
19 Alexandre Lacazette (FRA, Lyon, Arsenal)

Toptorschützen der UEFA Europa League/UEFA-Pokal (inklusive Qualifikationsrunden)
40 Henrik Larsson (SWE, Feyenoord, Celtic, Helsingborg)
34 Klaas-Jan Huntelaar (NED, Heerenveen, Ajax, Schalke)
31 Aritz Aduriz (ESP, Athletic Club)
31 Radamel Falcao (COL, Porto, Atlético Madrid)
29 Dieter Müller (GER, Köln, Stuttgart, Bordeaux)
27 Shota Arveladze (GEO, Dinamo Tbilisi, Trabzonspor, Ajax, Rangers, AZ Alkmaar)

Henrik Larsson jubelt über ein Tor für Celtic
Henrik Larsson jubelt über ein Tor für Celtic©Getty Images

Toptorschützen des UEFA-Pokals (inklusive Qualifikationsrunden)
37 Henrik Larsson (SWE, Feyenoord, Celtic, Helsingborg)
29 Dieter Müller (GER, Köln, Stuttgart, Bordeaux)
27 Shota Arveladze (GEO, Dinamo Tbilisi, Trabzonspor, Ajax, Rangers, AZ Alkmaar)
25 Alessandro Altobelli (ITA, Internazionale Milano, Juventus)
23 Jupp Heynckes (GER, Borussia Mönchengladbach)

Toptorschützen der UEFA Europa League nach Saison (ab der Gruppenphase)
2018/19 Olivier Giroud (Chelsea) – 11
2017/18
Ciro Immobile (Lazio), Aritz Aduriz (Athletic) – 8
2016/17 Edin Džeko (Roma) & Giulianio (Zenit) – 8
2015/16 Aritz Aduriz (Athletic Club) – 10
2014/15 Alan (Salzburg) & Romelu Lukaku (Everton) – 8
2013/14 Jonathan Soriano (Salzburg) – 8
2012/13 Libor Kozák (Lazio) – 8
2011/12 Radamel Falcao (Atlético Madrid) – 12
2010/11 Radamel Falcao (Porto) – 17
2009/10
Óscar Cardozo (Benfica) & Claudio Pizarro (Werder Bremen) – 9

Oben