Runde der letzten 32 ausgelost

Borussia Mönchengladbach trifft in der Runde der letzten 32 auf Titelverteidiger Sevilla, auch Wolfsburg, Salzburg und die Young Boys haben schwere Gegner erwischt.

UEFA Europa League: Auslosung der Runde der letzten 32 ©Getty Images for UEFA

Der VfL Borussia Mönchengladbach trifft in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League auf Titelverteidiger Sevilla FC, das hat die Auslosung im schweizerischen Nyon ergeben.

Auch der zweite deutsche Vertreter hat ein schweres Los erwischt, der VfL Wolfsburg bekommt es mit Sporting Clube de Portugal, in der Gruppenphase der UEFA Champions League Gegner des FC Schalke 04. Österreichs Meister Villarreal CF hat wie Gladbach ein spanisches Team zugelost bekommen, die Mozartstädter treffen auf Villarreal CF. Der letzte verbliebene Schweizer Vertreter BSC Young Boys muss sich gegen Everton FC behaupten.

Runde der letzten 32 (19. und 26. Februar)
BSC Young Boys (SUI) - Everton FC (ENG)
Torino FC (ITA) - Athletic Club (ESP)
Sevilla FC (ESP) - VfL Borussia Mönchengladbach(GER)
VfL Wolfsburg (GER) - Sporting Clube de Portugal (POR)
AFC Ajax(NED) - Legia Warszawa (POL)
Aalborg BK (DEN) - Club Brugge KV (BEL)
RSC Anderlecht(BEL) - FC Dinamo Moskva (RUS)
FC Dnipro Dnipropetrovsk (UKR) - Olympiacos FC (GRE)
Trabzonspor AŞ (TUR) - SSC Napoli (ITA)
EA Guingamp (FRA) - FC Dynamo Kyiv (UKR)
Villarreal CF (ESP) - FC Salzburg (AUT)
AS Roma (ITA) - Feyenoord (NED)
PSV Eindhoven (NED) - FC Zenit (RUS)
Liverpool FC (ENG) - Beşiktaş JK (TUR)
Tottenham Hotspur FC (ENG) - ACF Fiorentina (ITA)
Celtic FC (SCO) - FC Internazionale Milano (ITA)

Weg nach Warschau
Achtelfinale: Auslosung am 27. Februar, Spiele am 12. und 19. Mär
Viertelfinale: Auslosung am 20. März, Spiele am 16. und 23. April
Halbfinale: Auslosung am 24. April, Spiele am 7. und 14. Mai
Finale: Mittwoch, 27. Mai, Nationalstadion Warschau

Fakten zur Auslosung
• Celtic konnte 1967 in Lissabon als erstes britisches Team den Europapokal gewinnen, durch einen 2:1-Finalsieg gegen Inter. Fünf Jahre später konnten die Italiener im Halbfinale den Spieß umdrehen und nach zwei torlosen Partien im Elfmeterschießen gewinnen.

• Sevilla und Mönchengladbach stehen sich zum ersten Mal gegenüber, zusammen haben die beiden Klubs diesen Wettbewerb bereits fünf Mal gewonnen.

• Salzburg konnte 2009/10 in der Gruppenphase beide Spiele gegen Villarreal gewinnen (1:0 auswärts, 2:0 zu Hause).

• 2007/08 gewann Liverpool in der Gruppenphase der UEFA Champions League mit 8:0 gegen Beşiktaş, was bis heute Königsklassen-Rekord ist. Ihr Heimspiel konnten die Türken mit 2:1 gewinnen.