Dortmund und Napoli glänzen

Pierre-Emerick Aubameyang hat erneut dreimal getroffen, Napoli wieder gewonnen und Rosenborg die norwegische Meisterschaft eingefahren. So schlugen sich die Europa-League-Teilnehmer am Wochenende.

Pierre-Emerick Aubameyang traf dreimal für Dortmund
Pierre-Emerick Aubameyang traf dreimal für Dortmund ©Getty Images

Alle Ergebnisse und Tabellen der europäischen Ligen
Übersicht über die Gruppen der UEFA Europa League

Pierre-Emerick Aubameyang hat seinen Lauf mit dem nächsten Dreierpack fortgesetzt, genauso wie Napoli seinen starken Saisonstart in der Serie A. Wir untersuchen, wie sich die Teilnehmer an der UEFA Europa League am Wochenende in ihren nationalen Ligen geschlagen haben.

Aubameyang steht damit bei 20 Toren in 17 Spielen für den BVB, nach dem 5:1 gegen Augsburg ist Dortmund mit sieben Punkten Rückstand weiter erster Verfolger von Bayern. Tottenhams Harry Kane machte ebenfalls drei Tore, während sich auch Napolis Gonzalo Higuaín in Topform präsentierte.

Sporting ist die dominierende Mannschaft in Portugal, was mit dem 3:0-Derbysieg gegen Benfica untermauert wurde. In der Türkei endete das Spitzenspiel zwischen Fenerbahçe und Galatasaray mit 1:1, während Jürgen Klopp um dritten Spiel als Trainer von Liverpool das dritte Unentschieden verbuchte.

Gruppe A
Aalesund - Molde 1:1
Fenerbahçe - Galatasaray 1:1
Vitesse - Ajax 1:3
Celtic - Dundee Utd 5:0

Gruppe B
Sion - Grasshoppers 3:2
Liverpool - Southampton 1:1

Bordeaux - Troyes 1:0
Krasnodar - Rubin 2:1

Gruppe C
Dortmund - Augsburg 5:1
Krasnodar - Rubin 2:1
PAOK - Panathinaikos 3:1
Qäbälä - Zire 0:0

Gruppe D
Chievo - Napoli 0:1

Brøndby - Midtjylland 2:1
Anderlecht - Club Brugge 3:1
Legia - Lech 0:1

Gruppe E
Rapid - Austria Wien 1:2
Las Palmas - Villarreal 0:0
Brno - Plzeň 1:0
Dinamo Minsk - Slavia Mozyr 2:0

Gruppe F
Porto - Braga 0:0
Jihlava - Liberec 1:1
LOSC - Marseille 1:2
NEC - Groningen 1:1

Gruppe G
Lazio - Torino 3:0
Paris - St-Étienne 4:1
Dnipro nicht im Einsatz
Strømsgodset - Rosenborg 3:3

Gruppe H
Lokomotiv - Rostov (Montag)
Antalyaspor - Beşiktaş (Montag)
Benfica - Sporting 0:3
Partizani -
Skënderbeu 2:1

Gruppe I
Basel - Young Boys 1:0
Legia - Lech 0:1
Belenenses - União (Montag)
Fiorentina - Roma 0:3

Gruppe J
Reims - Monaco 0:1
Anderlecht - Club Brugge 3:1
Bournemouth - Tottenham 1:5

Sumqayıt - Qarabağ 1:0

Gruppe K
Mönchengladbach - Schalke 3:1
Sparta - Bohemians 3:0
Nea Salamis - APOEL (Montag)
Giannina - Asteras 1:2

Gruppe L
Athletic - Sporting Gijón (Montag)
Mladost Lučani - Partizan 2:2
Feyenoord - AZ 3:1
Dortmund - Augsburg 5:1