Die zehn besten Tore der Europa League

Erik Lamelas Sensationstor, Kevin De Bruynes fulminanter Volley, Lukáš Vácha herrlicher Abschluss - in der UEFA Europa League 2014/15 waren schon viele tolle Treffer zu sehen. Hier sind die zehn schönsten.

Ten great 2014/15 group stage goals
Ten great 2014/15 group stage goals

In der laufenden UEFA Europa League waren einige herrliche Tore zu sehen. In einer Woche beginnt die Runde der letzten 32, UEFA.com stellt Ihnen vorher die zehn schönsten der 379 Treffer in der Gruppenphase vor.

Spieltag 1: Jonatan Soriano (FC Salzburg - Celtic FC)
Spieltag 2: Kevin De Bruyne (VfL Wolfsburg - LOSC Lille)
Spieltag 2: Håvard Nordtveit (FC Zürich - VfL Borussia Mönchengladbach)
Spieltag 2: Lukáš Vácha (AC Sparta Praha - BSC Young Boys)
Spieltag 3: Erik Lamela (Tottenham Hotspur FC - Asteras Tripolis FC)
Spieltag 3: Ondrej Duda (FC Metalist Kharkiv - Legia Warszawa)
Spieltag 4: Vasyl Kobin (Legia Warszawa - FC Metalist Kharkiv)
Spieltag 5: Karim El Ahmadi (Feyenoord - Sevilla FC)
Spieltag 6: George Florescu ( FC Salzburg - FC Astra Giurgiu )
Spieltag 6: Yonathan Del Valle (Rio Ave FC - Aalborg BK)

Die UEFA Europa League geht am 19. Februar weiter mit den Hinspielen in der Runde der letzten 32