Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Trochowski-Wechsel zu Sevilla ist fix

Der schon lange avisierte Transfer von Piotr Trochowski vom Hamburger SV zu Sevilla FC ist perfekt. Der 35-fache deutsche Nationalspieler unterschrieb bei den Andalusiern einen Vierjahresvertrag.

Piotr Trochowski sagt Hamburg adiós
Piotr Trochowski sagt Hamburg adiós ©Getty Images

Der schon lange avisierte Transfer von Piotr Trochowski vom Hamburger SV zu Sevilla FC ist perfekt. Der 35-fache deutsche Nationalspieler wird damit, anders als seine ehemaligen HSV-Kollegen, in der kommenden Saison in der UEFA Europa League spielen. Neben Trochowski, der ablösefrei nach Spanien kam, verpflichtete Sevilla auch Manu von Getafe CF.

Trochowski einigte sich mit den Andalusiern, die die Saison als Fünfer abgeschlossen haben, auf einen Vierjahresvertrag. Der 27-Jährige, der bei der UEFA EURO 2008 und der FIFA-WM 2010 im deutschen Kader stand, erzielte in 180 Bundesligaspielen für den HSV 20 Tore. Zuvor hatte der gebürtige Pole sechs Jahre für den FC Bayern München gespielt.

Manu wechselt für geschätzte fünf Millionen Euro von Getafe nach Sevilla. Der offensive Mittelfeldspieler, der durchaus zu einem Konkurrenten von Trochowski werden könnte, spielte früher für Club Atlético de Madrid und RC Recreativo de Huelva und erzielte in 159 Ligaspielen für Getafe 37 Tore.

 

Oben