Teamnews zu den Sonntagspartien bei der EURO

Wer kann nicht spielen, wer ist fraglich und wer steht wohl in der Startelf? UEFA.com sagt die möglichen Aufstellungen für Türkei - Kroatien, Polen - Nordirland und Deutschland - Ukraine vorher. Fantasy-Football-Spieler, bitte beachten.

Wie wird Deutschland gegen die Ukraine auflaufen?
Wie wird Deutschland gegen die Ukraine auflaufen? ©Getty Images

Türkei - Kroatien (15.00 Uhr MEZ, Paris)
Türkei: Volkan Babacan; Gökhan Gönül, Mehmet Topal, Hakan Balta, Caner Erkin; Ozan Tufan, Selçuk İnan; Volkan Şen, Hakan Çalhanoğlu, Arda Turan; Burak Yılmaz

Kroatien: Subašić; Srna, Ćorluka, Vida, Strinić; Badelj, Modrić, Rakitić; Brozović, Perišić; Mandžukić

Polen - Nordirland (18.00 Uhr MEZ, Nizza)
Polen: Szczęsny; Piszczek, Glik, Pazdan, Jędrzejczyk; Błaszczykowski, Krychowiak, Mączyński, Kapustka; Milik, Lewandowski
Fraglich: Grosicki (Knöchel)

Nordirland: McGovern; Cathcart, Evans, McAuley; Baird, McNair, Ferguson; Norwood, Davis; Lafferty, Ward

Deutschland - Ukraine (21.00 Uhr MEZ, Lille)
Deutschland: Neuer; Höwedes, Mustafi, Boateng, Hector; Kroos, Khedira; Müller, Özil, Draxler; Gomez
Es fehlt: Hummels (Wade)

Ukraine: Pyatov; Fedetskiy, Khacheridi, Rakitskiy, Shevchuk; Stepanenko, Sydorchuk, Garmash; Yarmolenko, Konoplyanka; Zozulya

Oben