UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Finale der EURO 2020: Italien gegen England

Italien trifft im Endspiel der UEFA EURO 2020 am Sonntag im Wembley-Stadion auf England.

Italien und England bestreiten am Sonntag, 11. Juli, im Wembley-Stadion das Endspiel der UEFA EURO 2020.

Hier gibt es den Weg der beiden Mannschaften durch den Wettbewerb, ihre Endspielteilnahmen sowie frühere Begegnungen gegen den potenziellen Gegner im Endspiel.

Italien

Weg ins Finale

Gruppe A: Türkei - Italien 0:3 (Rom)
Gruppe A: Italien - Schweiz 3:0 (Rom)
Gruppe A: Italien - Wales 1:0 (Rom)
Achtelfinale: Italien - Österreich 2:1 (n.V) (London)
Viertelfinale: Belgien - Italien 1:1 (München)
Halbfinale: Italien - Spanien 1:1 (n.V., 4:2 n.E.) (London)

Highlights des Finals der EURO 2012: Spanien - Italien 4:0
Highlights des Finals der EURO 2012: Spanien - Italien 4:0

Bisherige Finals

1968: Italien - Jugoslawien 2:0 Wiederholungsspiel (Rom)
2000: Frankreich - Italien 2:1 (n.V.) (Rotterdam)
2012: Spanien - Italien 4:0 (Kiew)

England

Weg ins Finale

Gruppe D: England -Kroatien 1:0 (London)
Gruppe D: England - Schottland 0:0 (London)
Gruppe D: Tschechische Republik - England 0:1 (London)
Achtelfinale: England - Deutschland 2:0 (London)
Viertelfinale: Ukraine - England 0:4 (Rom)
Halbfinale: England - Dänemark 2:1 n.V. (London)

Bisherige Finals

Keine

Bisherige Begegnungen

Italien - England

England - Italien: Hier gibt es das komplette Elfmeterschießen bei der EURO 2012
England - Italien: Hier gibt es das komplette Elfmeterschießen bei der EURO 2012

• Die Teams standen sich bisher 27-mal gegenüber, wobei die Azzurri elfmal gewannen und England achtmal. Außerdem gab es acht Unentschieden.

• Italien konnte keines der ersten acht Aufeinandertreffen der beiden Teams gewinnen, England schaffte in den letzten sieben Begegnungen nur einen Sieg.

• Bei den letzten beiden EURO-Begegnungen der beiden Teams schied England aus dem Turnier aus. Marco Tardellis spätes Tor bescherte den Azzurri in der Gruppenphase 1980 einen 1:0-Sieg, während sich Italien im Viertelfinale 2012 im Elfmeterschießen durchsetzte (da machte Andrea Pirlo einen auf Panenka!).

• Italien hat noch nie bei einer großen Endrunde gegen England verloren. Neben den Triumphen bei der EURO gab es 2:1-Siege bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1990 (Spiel um Platz drei) und 2014 (Gruppenphase).

Die offizielle EURO-App herunterladen