Spielplan der UEFA EURO 2020 bestätigt

Das Auftaktspiel steigt zwischen der Türkei und Italien.

Die Gruppen der UEFA EURO 2020
©UEFA.com

Nach der Auslosung in Bukarest steht der Endrunden-Spielplan der UEFA EURO 2020 fest.

Die Auslosung

Gruppe A (Rom/Baku): Türkei, Italien, Wales, Schweiz

Gruppe B (Kopenhagen/St. Petersburg: Dänemark, Finnland, Belgien, Russland

Gruppe C (Amsterdam/Bukarest): Niederlande, Ukraine, Österreich, Play-off-Sieger D (A)*

Gruppe D (London, Glasgow): England, Kroatien, Play-off-Sieger C, Tschechische Republik

Gruppe E (Bilbao, Dublin): Spanien, Schweden, Polen, Play-off-Sieger B

Gruppe F (München, Budapest): Play-off-Sieger A (D)*, Portugal, Frankreich, Deutschland

EURO 2020 SPIELPLAN

Alle Zeiten in MEZ

GRUPPENPHASE

Das Turnier beginnt in Rom
Das Turnier beginnt in Rom©Getty Images

Freitag, 12. Juni
Gruppe A: Türkei - Italien (21 Uhr, Rom)

Samstag, 13. Juni
Gruppe A: Wales - Schweiz (15 Uhr, Baku)
Gruppe B: Dänemark - Finnland (18 Uhr, Kopenhagen)
Gruppe B: Belgien - Russland (21 Uhr, St. Petersburg)

Sonntag, 14. Juni
Gruppe D: England - Kroatien (15 Uhr, Wembley)
Gruppe C: Österreich - Play-off-Sieger D oder A (18 Uhr, Bukarest)
Gruppe C: Niederlande - Ukraine (21 Uhr, Amsterdam)

Montag, 15. Juni
Gruppe D: Play-off-Sieger C - Tschechische Republik (15 Uhr, Glasgow)
Gruppe E: Polen - Play-off-Sieger B (18 Uhr, Dublin)
Gruppe E: Spanien - Schweden (21 Uhr, Bilbao)

Dienstag, 16. Juni
Gruppe F: Play-off-Sieger A oder D - Portugal (18 Uhr, Budapest)
Gruppe F: Frankreich - Deutschland (21 Uhr, München)

Mittwoch, 17. Juni
Gruppe B: Finnland - Russland (15 Uhr, St. Petersburg)
Gruppe A: Türkei - Wales (18 Uhr, Baku)
Gruppe A: Italien - Schweiz (21 Uhr, Rom)

Donnerstag, 18. Juni
Gruppe C: Ukraine - Play-off-Sieger D oder A (15 Uhr, Bukarest)
Gruppe B: Dänemark - Belgien (18 Uhr, Kopenhagen)
Gruppe C: Niederlande - Österreich (21 Uhr, Amsterdam)

Freitag, 19. Juni
Gruppe E: Schweden - Play-off-Sieger B (15 Uhr, Dublin)
Gruppe D: Kroatien - Tschechische Republik (18 Uhr, Glasgow)
Gruppe D: England - Play-off-Sieger C (21 Uhr, London)

Samstag, 20. Juni
Gruppe F: Play-off-Sieger A oder D - Frankreich (15 Uhr, Budapest)
Gruppe F: Portugal - Deutschland (18 Uhr, München)
Gruppe E: Spanien - Polen (21 Uhr, Bilbao)

Sonntag, 21. Juni
Gruppe A: Italien - Wales (18 Uhr, Rom)
Gruppe A: Schweiz - Türkei (18 Uhr, Baku)

Montag, 22. Juni
Gruppe C: Play-off-Sieger D oder A - Niederlande (18 Uhr, Amsterdam)
Gruppe C: Ukraine - Österreich (18 Uhr, Bukarest)
Gruppe B: Russland - Dänemark (21 Uhr, Kopenhagen)
Gruppe B: Finnland - Belgien (21 Uhr, St. Petersburg)

Dienstag, 23. Juni
Gruppe D: Tschechische Republik - England (21 Uhr, London)
Gruppe D: Kroatien - Play-off-Sieger C (21 Uhr, Glasgow)

Mittwoch, 24. Juni
Gruppe E: Play-off- Sieger B - Spanien (18 Uhr, Bilbao)
Gruppe E: Schweden - Polen (18 Uhr, Dublin)
Gruppe F: Deutschland - Play-off-Sieger A oder D (21 Uhr, München)
Gruppe F: Portugal - Frankreich (21 Uhr, Budapest)

  • Die beiden Gruppenersten und die vier besten Gruppendritten kommen weiter

K.-O.-PHASE

Achtelfinale

Samstag, 27. Juni
1: 2A - 2B (18 Uhr, Amsterdam)
2: 1A - 2C (21 Uhr, London

Sonntag, 28. Juni
3: 1C - 3D/E/F (18 Uhr, Budapest)
4: 1B - 3A/D/E/F (21 Uhr, Bilbao)

Montag, 29. Juni
5: 2D - 2E (18 Uhr, Kopenhagen)
6: 1F - 3A/B/C (21 Uhr, Bukarest)

Dienstag, 30. Juni
7: 1D - 2F (18 Uhr, Dublin)
8: 1E - 3A/B/C/D (21 Uhr, Glasgow)

Spielfreie Tage am 1. und 2. Juli

Viertelfinals

Das erste Viertelfinale findet in St. Petersburg statt
Das erste Viertelfinale findet in St. Petersburg statt©Getty Images

Freitag, 3. Juli
VF1: Sieger 6 - Sieger 5 (18 Uhr, St. Petersburg)
VF2: Sieger 4 - Sieger 2 (21 Uhr, München)
Samstag, 4. Juli
VF3: Sieger 1 - Sieger 3 (18 Uhr, Baku)
VF4: Sieger 8 - Sieger 7 (21 Uhr, Rom)

Spielfreie Tage am 5. und 6. Juli

Halbfinals

Dienstag, 7. Juli
HF1: Sieger VF1 - Sieger VF2 (21 Uhr, London)
Mittwoch, 8. Juli
HF2: Sieger VF4 - Sieger VF3 (21 Uhr, London)

Spielfreie Tage am 9., 10., 11. Juli

Endspiel

Sonntag, 12. Juli
Sieger HF1 - Sieger HF2 (21 Uhr, London)

Oben