EURO an diesem Tag: 23. Juni

An diesem Tag: Frankreich und Portugal lieferten sich 1984 ein episches Halbfinale, mit dem besseren Ende für die Franzosen.

Frankreich - Portugal 3:2 n.V.
(24., 114. Domergue, 119. Platini; 74., 98. Rui Jordão)
1984 Halbfinale, Marseille

In dem vielleicht spektakulärsten Spiel aller EM-Endrunden ging es hin und her, ehe die Fans des Gastgebers eine Minute vor dem sich anbahnenden Elfmeterschießen in kollektiven Jubel ausbrachen.

In vielerlei Hinsicht ähnelte die Partie dem berühmten Halbfinale bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1970 zwischen Italien und der Bundesrepublik Deutschland. Eine Mannschaft - Frankreich - hatte über weite Strecken die Nase vorne, kassierte dann aber doch einen späten Ausgleich. Weitere Tore in der Verlängerung folgten, auf den späten Treffer von Michel Platini fanden die Portugiesen aber keine Antwort mehr.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen

Weitere EM-Spiele an einem 23. Juni
1996 Viertelfinale: Deutschland - Kroatien 2:1 
1996 Viertelfinale: Tschechische Republik - Portugal 1:0
2004 Gruppenphase: Niederlande - Lettland 3:0 
2004 Gruppenphase: Deutschland - Tschechische Republik 1:2
2012 Viertelfinale: Spanien - Frankreich 2:0

Weitere Inhalte

Oben