Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

EURO an diesem Tag: 29. Juni

An diesem Tag: Im Jahr 2008 holte Spanien in Österreich den Titel - im Finale gegen Deutschland.

Spanien - Deutschland 1:0
(33. Torres)
2008 Finale, Wien

Dank eines Treffers von Fernando Torres gegen Deutschland ist Spanien bei der UEFA EURO 2008 erstmals seit 1964 wieder Europameister geworden.

24 Jahre musste Spanien warten, um endlich wieder in diesem Wettbewerb erfolgreich zu sein. Seit 1964 waren sie nie über das Viertelfinale hinausgekommen, doch dies schien diesmal für die Mannschaft von Luis Aragonés eher Ansporn als Bürde zu sein. Nach einem starken Beginn der deutschen Mannschaft war Spanien das gefährlichere Team im Ernst-Happel-Stadion, obwohl es am Ende nur zu einem Tor reichte. Dieses fiel in der 33. Minute, und es war vor allem der Schnelligkeit von Torres geschuldet. Das lange Warten hatte ein Ende.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen

Weitere EM-Spiele an einem 29. Juni
2000 Halbfinale: Italien - Niederlande 0:0, Italien siegte mit 3:1 nach Elfmeterschießen

Oben