UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Reise nach London

Internationale Einreisebeschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie

⚠️ Um Ticketinhabern bei der Entscheidung zu helfen, wie es weitergeht, haben wir die wichtigsten Voraussetzungen zur Reise nach London zur UEFA EURO 2020 zusammengefasst. Diese Informationen verändern sich andauernd und basieren auf den letzten Informationen, die die UEFA von den Regierungen vor Ort erhalten hat. Die UEFA kann nicht garantieren, dass sie stimmen und die aktuellsten Veränderungen reflektieren, aber wir werden unser Bestes geben, diese Seite aktuell zu halten. Es liegt in deiner Verantwortung, die Websites der Regierung zu checken und so die aktuellsten Informationen vor deiner Reise zu finden.

Einreisebeschränkungen - England

  • Die UK-Regierung hat eine Reise-Anleitung für EURO-2020-Ticketbesitzer aus dem Ausland veröffentlicht.
  • Reise nur nach London, wenn du ein Ticket für ein Spiel hast und aus einem Land der Grünen Liste kommst.
  • Quarantäne-Anforderungen oder Einreisesperre kommt für Länder infrage, die nicht auf der Grünen Liste stehen. Unten sind Details aufgeführt.

Wenn du von außerhalb des Vereinigten Königreichs oder Irlands (oder anderen Teilen der "Common Travel Area") einreist, musst du:

  • Ein negatives Testergebnis vorweisen, das bei Einreise maximal 72 Stunden alt ist.
  • Das Passagier-Formular ausfüllen, bevor du einreist. Die Grenzpolizei überprüft aktuell bei allen Einreisenden, ob das Passagier-Formular ausgefüllt wurde und die Nachweise der gebuchten Tests erbracht werden.
  • Alle anderen Beschränkungen befolgen, die abhängig von deinem Herkunftsland (oder dem Land, in dem du dich in den letzten zehn Tagen aufgehalten hast) sind:

🔴 Einreise aus einem Land von der Roten Liste:

Britische oder irische Staatsbürger oder Einwohner:

Andere Nationalitäten ohne Aufenthaltsrecht im Vereinigten Königreich:

  • Dürfen nicht ins Vereinigte Königreich einreisen ⚠️
  • Wird vermutet, dass eine Person dies versucht, wird unter Umständen an der Grenze die Einreise verwehrt.

🟡 Einreise aus einem Land von der Gelben Liste:

  • Nachweis eines negativen Testergebnisses aus den letzten 72 Stunden (Test vor Abreise).
  • Fülle ein Passagier-Formular, bevor du in Großbritannien einreist.
  • Quarantäne zuhause oder an deinem Aufenthaltsort (z.B. in einem Hotel) für zehn Tage.
  • Bevor du reist: Covid-19-Test am oder vor Tag 2 und am oder nach Tag 8 auf eigene Kosten.
  • Quarantäne für zehn Tage, bevor du ein Match besuchst. Für Ticketbesitzer gibt es keine Ausnahmen bei der Einreise. Du hast die Möglichkeit, die Quarantäne am fünften Tag mit einem negativen Testergebnis durch "Freitesten" zu beenden. Du musst trotzdem einen Test für Tag 8 buchen.
  • Die Regierung des Vereinigten Königreichs hat bekanntgegeben, dass die Einreise verwehrt werden kann, wenn vermutet wird, dass jemand ohne Quarantäne ein Spiel besuchen will. Außerdem gibt es ein Bußgeld von bis zu 10.000 Pfund, wenn man sich nach der Einreise nicht in Quarantäne begibt, zudem kann dein Ticket storniert werden.
  • Während der Quarantäne-Periode gibt es regelmäßige Anrufe des "Isolation Assurance and Compliance Service", um zu überprüfen, ob man seiner Quarantänepflicht nachkommt.

🟢 Einreise aus einem Land von der Grünen Liste:

Diese Regeln gelten selbst, wenn du geimpft bist.

Beschränkungen in England

Aktuell befindet sich England noch bis mindestens 19. Juli in Schritt 3 des Wegs aus dem Lockdown. Das bedeutet, dass auch vor Ort noch Beschränkungen gelten. Dazu gehört zum Beispiel das Tragen einer Gesichtsbedeckung in vielen öffentlichen Innenräumen, darunter beim Einlass ins Stadion, im Innenbereich des Stadions sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln. Man darf sich außerdem auch nicht in Gruppen von mehr als sechs Personen oder zwei Haushalten drinnen treffen.

Alle aktuell geltenden Beschränkungen gibt es auf der Website der Regierung.

Diese Regeln sind essenziell, um die Übertragung des Covid-19-Virus einzuschränken. Diese Regeln erlauben es Fans, sicher zu Spielen gehen und Leben zu retten.

Anreise

✈️ Flugzeug
  • Flughafen: Heathrow Airport (LHR); Entfernung zum Stadtzentrum: 27 km
  • Flughafen: Gatwick Airport (LGW); Entfernung zum Stadtzentrum: 45 km
  • Flughafen: Stansted Airport (STN); Entfernung zum Stadtzentrum: 63 km
  • Flughafen: Luton Airport (LTN); Entfernung zum Stadtzentrum: 55 km
  • Flughafen: London City Airport (LCY); Entfernung zum Stadtzentrum: 14 km
  • Flughafen: Southend Airport (SEN); Entfernung zum Stadtzentrum: 69 km

Du kannst die fünf großen Flughäfen Londons von fast überall in Europa ansteuern. Schau dir vor deiner Reise die Covid-19-Maßnahmen deines Flughafens an:

🚆 Zug

Von den wichtigsten Bahnhöfen Londons aus kannst du über ein privatisiertes Schienennetz problemlos in alle Ecken des Landes reisen.

Wenn du vom europäischen Festland kommst und nicht fliegen möchtest, empfehlen wir dir eine Reise mit dem Eurostar. Der Zug steuert in London den zentral gelegenen Bahnhof St Pancras International an. Denk aber daran, dass der Fahrplan von den aktuellen Reisebeschränkungen betroffen sein könnte.

Fußball ist unvorhersehbar – das heißt, dass Spiele in die Verlängerung oder sogar ins Elfmeterschießen gehen können. Wenn du planst, am gleichen Tag zurückzureisen, solltest du vielleicht darüber nachdenken, doch zu übernachten, damit du den letzten Zug nicht verpasst.

Wichtiger Hinweis:

Zugfahren hat sich seit deinem letzten Trip vielleicht etwas verändert. Für Langstrecken brauchst du jetzt eine Reservierung. Wir empfehlen, so früh wie möglich einen Sitzplatz zu reservieren, sonst kannst du vielleicht nicht reisen.

Auf den Websites der Anbieter gibt es die aktuellsten Informationen.

🚌 Bus

Fernbusreisen von und nach London sind einfach und billig – und die Busse fahren auch noch nach Schlusspfiff quer durchs Land. Es gibt mehrere Direktverbindungen in die großen Städte des Landes oder Ziele in Europa.

Egal ob du aus dem Inland oder Ausland anreist, solltest du bei der Busfahrt die Covid-19-Maßnahmen beachten, die vom Verkehrsanbieter deiner Wahl auf ihrer Website bekanntgegeben wurden.

🚗 Auto

In England herrscht Linksverkehr, was anfangs ein bisschen verwirrend sein kann. Bedenke auch, dass es rund um das Wembley-Stadion an Spieltagen keine Parkmöglichkeiten für Privatfahrzeuge geben wird.

Wichtiger Hinweis:

Wenn du ein Passagier mit Behinderung bist, kontaktiere bitte deine Fluglinie oder dein Reisebüro und informiere sie über die Art der Hilfe, die du benötigst. Das kannst du bei der Buchung deiner Reise oder auch später tun, mindestens aber 48 Stunden vor Antritt der Reise.

In der Stadt

📍 Entfernungen

Stadtzentrum zum Stadion:

  • 12 Minuten mit der U-Bahn von der Baker Street
  • 15 Minuten mit dem Zug von London Marylebone

Vom / zum Flughafen

Getty Images

🚆 Öffentliche Verkehrsmittel

Die Londoner Flughäfen bieten alle öffentliche Verkehrsmittel ins Stadtzentrum an. Von Heathrow, Gatwick und Stansted kannst du zudem mit Expresszügen ins Zentrum kommen.

Auf den offiziellen Websites gibt es mehr Informationen:

🚖 Taxi

Die lizenzierten Black Cabs findest du an allen Londoner Flughäfen, die Tarife können aber unterschiedlich ausfallen. Denk bei Taxifahrten an die Gesundheits- und Hygienemaßnahmen wie Gesichtsmasken während und Händedesinfektion vor und nach deiner Fahrt.

🚗 Mietwagen

Überlege genau, ob Autofahren für dich wirklich die sinnvollste Option ist. Rund um das UEFA Festivalgelände, das Stadion und die wichtigen Sehenswürdigkeiten wird es Straßensperrungen geben, und in London einen Parkplatz zu finden, ist keine dankbare Aufgabe. Am besten hältst du an öffentliche Verkehrsmittel, wenn du doch ein Auto mietest, mach dich vorab mit den englischen Verkehrsregeln und dem Linksverkehr vertraut.

Von A nach B

Getty Images

🚇 Öffentliche Verkehrsmittel

London verfügt über eines der besten öffentlichen Nahverkehrsnetze der Welt mit der Londoner U-Bahn und den kultigen roten Doppeldeckerbussen. Aber du kannst auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Stadt erkunden.

Fahrräder kannst du an vielen Ständen in der Stadt mieten oder private Anbieter nutzen, mit denen du die Räder überall abstellen kannst.

Wenn du zu den ruhigeren Zeiten unterwegs bist, ist es leichter, Abstand zu halten. Diese Zeiten sind:

  • Zwischen 8.15 Uhr und 16.00 Uhr und nach 17.30 Uhr unter der Woche
  • Am vormittag und nach 18.00 Uhr am Wochenende

💡 Schau auf der Website von Transport for London nach, wie du in der Pandemie sicher unterwegs bist.

Noch ein Tipp:

Die Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel können weit voneinander entfernt sein, plane deshalb im Voraus, solltest du nicht so gut zu Fuß sein. Mit dem Guide für barrierefreies Reisen kannst du deinen London-Trip frühzeitig planen.

🚗 Auto

Autofahren ist die ungünstigste Option, sich während der UEFA EURO 2020 in London fortzubewegen – du wirst wesentlich länger unterwegs sein, als mit den anderen Transportmitteln. Rund um das UEFA-Festivalgelände, das Stadion und die Hauptattraktionen wird es Straßensperrungen geben. Am Stadion sind keine Parkmöglichkeiten für Privatfahrzeuge vorhanden. Außerdem musst du innerhalb bestimmter Zonen eine City-Maut bezahlen, wenn du mit dem Auto unterwegs bist.

🚖 Taxi

In London ist es ziemlich einfach, ein Black Cab heranzuwinken, zudem gibt es etliche private Betreiber, die du über Apps anfordern kannst. Beachte aber, dass es wahrscheinlich nicht die billigste Variante ist, zudem kann deine Fahrt während der Rush Hour extrem lange dauern.

Noch ein Tipp:

Die offizielle App der UEFA EURO 2020 ist dein treuer Begleiter während des Turnier, egal ob du Tickets hast oder nur zum UEFA Festival willst. In der App findest du alle Updates an Spieltagen und was in der Stadt los ist – jeden Tag gibt's personalisierte Tipps, einen Reiseplaner, die besten Fußwege und vieles mehr.

Mache das Beste aus der EURO 2020 Nur in der offiziellen UEFA EURO 2020 App erhältlich
  • Interaktive EURO-Karte
  • Tägliche Top-Tipps
  • Programm des UEFA Festivals
  • Folge der EURO von unterwegs aus