Kandidat Spieler des Jahres: Cristiano Ronaldo

Nach einer weiteren Saison mit Toren, Rekorden und Pokalen en masse strebt Cristiano Ronaldo die Titelverteidigung an.

©UEFA.com

Cristiano Ronaldo – Gewinner der letzten Saison – steht auf der Shortlist für den Award UEFA Spieler des Jahres 2017/18.

Die Saison in Zahlen

Erfolge: UEFA Champions League, UEFA-Superpokal, spanischer Superpokal, FIFA-Klubweltmeisterschaft

UEFA Champions League
Spiele: 13
Tore: 15
Assists: 3

Heimische Liga
Spiele: 27
Tore: 26

UEFA.com-Reporter: Joe Walker, Madrid

Der erfolgreichste Torschütze in der UEFA Champions League aller Zeiten war in der vergangenen Saison einmal mehr nicht zu stoppen, als Real Madrid zum dritten Mal in Folge triumphieren konnte. Ronaldo, der jetzt für Juventus spielt, war der Akteur für die großen Momente und schaffte es als erster Spieler, in elf aufeinanderfolgenden Partien in der UEFA Champions League zu treffen, als er im Viertelfinal-Rückspiel gegen Juventus in der Nachspielzeit per Elfmeter erfolgreich war. Seine Leistungen in Madrid werden kaum zu überbieten sein.

Cristiano Ronaldo mit der Trophäe in Kiew
Cristiano Ronaldo mit der Trophäe in Kiew©Getty Images

Seine drei besten Momente

1. Seine Leistung in den beiden Viertelfinal-Partien gegen Juventus unterstrich all seine Fähigkeiten: Als Abstauber, als Schütze von spektakulären Toren und als Vollstrecker von Toren unter immensem Druck.

2. Er hat die UEFA Champions League als erster Spieler fünfmal gewonnen.

3. Der Dreierpack des 33-Jährigen in Portugals Auftaktspiel bei der FIFA-Weltmeisterschaft gegen Spanien. Highlight war sein später Freistoßtreffer zum 3:3-Ausgleich.

Was andere sagen

"Er ist gigantisch. Im Training ist er unglaublich. Ein Beispiel, wenn es einen Elfmeter gibt, ist er maximal konzentriert – und das ist nur im Training. Es ist unglaublich."

Der frühere Madrid-Trainer Zinédine Zidane

"Deine Tore, Deine Zahlen und alles, was wir zusammen gewonnen haben, sprechen für sich selbst. Du hast dir einen besonderen Platz in der Geschichte von Real Madrid verdient."
Madrid-Kapitän Sergio Ramos auf Twitter

"Ich habe keine Worte. Wenn ich seinen Namen höre, dann verspüre ich nur Bewunderung. Er ist eine außergewöhnliche Person."
Madrid-Stürmer Karim Benzema

Oben