Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Buffon fordert mutiges Juventus in Madrid

Noch immer wartet er auf seine Siegermedaille in der UEFA Champions League: Gianluigi Buffon ist sich der Größe der Aufgabe, die Juventus gegen Real Madrid CF bevorsteht, bewusst und will "ohne Erbarmen spielen".

Gianluigi Buffon spricht in Madrid mit der Presse
Gianluigi Buffon spricht in Madrid mit der Presse ©AFP/Getty Images

Gianluigi Buffon hat in seiner Zeit bei Juventus schon fast alles gesehen und getan, und dennoch wartet der 37-Jährige nach wie vor auf die Siegermedaille der UEFA Champions League – im Finale 2003 stand er bei der Niederlage gegen AC Milan ebenfalls auf dem Platz. Könnte es dieses Jahr endlich so weit sein?

Buffon über ... Madrids Gefahr
Viele Mannschaften haben im Santiago Bernabéu verloren und sie haben immer Tore kassiert. Real Madrid ist sehr stark in der Offensive, wenn wir nur verteidigen, werden wir Probleme haben. Sie treffen zuhause immer. Wir müssen schlau sein, weil unser Vorteil nur sehr gering ist.

Buffon über ... die Bedeutung von Carlos Tévez und Paul Pogbas Rückkehr
Carlos ist für die ganze Mannschaft eine Inspiration. Er versteht, was das Team braucht. Für Pogba ist es wichtig, dass er 60 oder 70 großartige Minuten bekommt. 

Buffon über ... Juves Einstellung
Wenn man 90 Minuten vom Finale entfernt ist und nur einen kleinen Vorteil hat, hat man immer etwas zu verlieren. Wir wissen, dass wir nur weiterkommen, wenn wir hier gut spielen.

Buffon über ... Buffon
2006 [als Italien die FIFA-Weltmeisterschaft gewonnen hat] war ich 28. Jetzt bin ich erwachsener und es hilft mir dabei, zu wissen, wo ich hinwill. Wenn wir das Finale erreichen, müssen wir noch einen Schritt weiter gehen. Wir müssen dieses Halbfinale genießen und wir werden sehen, was in der Zukunft passiert. Ich werde mich nie an diese Art von Spiel gewöhnen, aber meine Erfahrung erlaubt mir trotzdem zu wissen, was auf mich zukommen wird. Es werden 90 lange Minuten.

Buffon über ... Juves erstes Halbfinale in der UEFA Champions League seit 2003
Das ist ein Moment, in dem wir stolz sein können. Für uns ist das ein gewaltiger Wettbewerb, in dem wir lange Zeit keine wichtige Rolle gespielt haben. Wir müssen ohne Erbarmen spielen. Alle Spieler, inklusive die Torhüter, müssen an ihre Grenzen gehen. Ich bin sehr stolz auf diese Reise [mit Juventus] und ich möchte mich bei allen Spielern bedanken, die unsere Rückkehr [in die Elite] möglich gemacht haben. 

Das Finale der UEFA Champions League 1998 zwischen Real und Juve
Das Finale der UEFA Champions League 1998 zwischen Real und Juve

Weitere Inhalte

Oben