UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Enrique lobt dominantes Barcelona in Paris

Laut Luis Enrique ist der FC Barcelona "schwer zu schlagen, wenn wir so spielen" wie beim Sieg bei Paris Saint-Germain, die den Katalanen in allen Belangen unterlegen waren.

Ter Stegen bestens gelaunt
Ter Stegen bestens gelaunt

Barcelona steht nach dem 3:1-Sieg in Paris mit einem Bein im Halbfinale
Barça-Trainer Luis Enrique will im Rückspiel keine "Überraschungen" erleben
Paris-Coach Laurent Blanc: "Barcelona war uns insgesamt einfach überlegen"
Das Rückspiel findet am Dienstag im Camp Nou statt

Laurent Blanc, Trainer Paris
Es war nicht einfach für uns heute Abend. Wenn du dein Spiel normal über Ballbesitz definierst und ihn dann kaum am Fuß hast, hast du natürlich Probleme. Wir sind es nicht gewohnt, dem Ball hinterherzulaufen. Außerdem waren wir körperlich nicht gerade gut drauf und wir haben mit Thiago Silva auch noch Verletzungsprobleme. Das war insgesamt zu viel, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Aber die Spieler haben alles gegeben, am Ende hat es einfach nicht gereicht. Barcelona war uns insgesamt einfach überlegen, sowohl technisch als auch physisch. Das spiegelt sich dann auch im Ergebnis wider. Barcelona hat heute das gezeigt, was ich so sehr bewundere... das ist im Prinzip seit 100 Jahren das gleiche: Sie haben den Ball und lassen den Gegner laufen.

Im Rückspiel werden wir ein anderes Paris sehen. Mit Zlatan Ibrahimović und Marco Verratti haben wir zwei gesperrte Spieler zurück, wobei man sehen muss, was unsere verletzten Spieler machen – wir haben nicht mal eine Woche Zeit.

Luis Enrique, Trainer Barcelona
Ich möchte den Spielern gratulieren. Für uns ist das ein wichtiger Sieg und ich denke, das geht so auch in Ordnung. Sie wollten uns Probleme bereiten und hatten dann Glück beim Treffer, aber solche Dinge passieren im Fußball eben.

Wir haben insgesamt sehr konstant gespielt. Wir hatten die meiste Zeit den Ball und konnten unser Spiel wie gewünscht aufziehen. Luis Suárez hat das sehr gut gemacht, aber auch alle anderen Spieler haben zum Sieg beigetragen. Wenn wir so spielen sind wir nur schwer zu schlagen.

Paris wird im Rückspiel wieder einige Schlüsselspieler mehr zu Verfügung haben. Uns erwartet ein schweres Spiel. Es gab im Fußball schon alle möglichen Szenarien, deshalb werden wir sicherlich nicht den Fehler machen, zu denken, dass wir schon durch sind. Wir werden wie in jedem anderen Spiel auf Sieg spielen.

Man kann unser Spiel auf viele Arten beschreiben. Wir waren stets aufmerksam, hatten den Ball und haben gut verteidigt. Wir hatten zahlreiche Chancen und haben das insgesamt solide gemacht. Nun müssen wir schauen, dass wir auch das Rückspiel gewinnen. Wir wollen jegliche Überraschungen verhindern.

Weitere Inhalte